Splinter Cell: Conviction : Splinter Cell: Conviction - TGS 2009 Splinter Cell: Conviction - TGS 2009 Mittlerweile scheint es in der Spielebranche gang und gäbe, dass man sich über Fortsetzungen von PC-Titeln unterhält, die noch gar nicht erschienen sind. So geschehen in den letzten Tagen bei Assassin's Creed, als Ubisoft noch vor dem Release des zweiten Teils Gedankenspiele zu Assassin's Creed 3 anstellt (wir berichteten).

Ähnlich verhält es sich aktuell bei Splinter Cell: Conviction. Obwohl das Action-Adventure erst im Februar kommenden Jahres erscheinen wird, gibt es bereits erste Gerüchte um eine Fortsetzung der Serie. So will die britische Webseite incgamers erfahren haben, dass mit der Veröffentlichung von Conviction keinesfalls das Ende eingeläutet wird. Ein Sprecher von Ubisoft bestätigte gegenüber der Webseite, dass ein weiterer, sechster Teil geplant sei, womöglich aber ohne Hauptperson Sam Fisher!

Da Sam bereits in Splinter Cell: Conviction Helfer beiseite gestellt werden - auch dies wurde seitens Ubisoft bestätigt - , könnte durchaus einer der Agenten die Rolle von Sam Fisher übernehmen.

Eine offizielle Bestätigung in Form einer Pressemitteilung gibt es seitens Ubisoft zum momentanen Zeitpunkt aber noch nicht.