Ubisoft : Ubisoft Logo Ubisoft Logo Die Einführung der Gelegenheitsspieler-Marke »Spiele für Mich« hat sich für den franzöischen Spielepublisher Ubisoft gelohnt. Wie das Unternehmen mitteilte, haben im ersten Finanzquartal 2008 (bis 30. Juni) Spiele der Serien Abenteuer auf dem Reiterhof, Petz und Mein Coach für Nintendo DS und Wii bereits ein Drittel des Gesamtumsatzes ausgemacht. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es lediglich elf Prozent gemacht. Insgesamt kletterte der Umsatz in dem Zeitraum um 26 Prozent auf 169 Millionen Euro. Aber nicht nur Tier- und Denkspiele verkauften sich gut, auch Rainbow Six: Vegas 2, Assassions Creed, Haze und Rayman Raving Rabbids 2 haben laut Ubisoft zum Umsatzanstieg beigetragen. Vor diesem Hintergrund erhöhte der Konzern seine Prognosen für das Gesamtjahr auf 1,02 Milliarden Euro.

Ubisoft : Splinter Cell: Conviction. Splinter Cell: Conviction. Gleichzeitig verschob der Publisher jedoch erneut die Veröffentlichung von Sam Fischers nächstem Einsatz in Splinter Cell: Conviction auf das Geschäftsjahr 2009/2010 (vom 1. April 2009 bis 31. März 2010). Erst vor wenigen Monaten war das Spiel auf das erste Geschäftsquartal 2009 (bis 31. März 2009) verschoben worden. Conviction wurde erstmals im Mai 2007 auf den Ubidays offiziell angekündigt.

Die Termine für die sonstigen derzeit bekannten Ubisoft-Titel wurden hingegen bestätigt. Demnach kommt Far Cry 2, Prince of Persia, Shaun White Snowboarding und Endwar im dritten Geschäftsquartal (bis Ende 2008).