Star Citizen: Squadron 42 - PC

Weltraum-Action  |  Release: 2015  |   Publisher: -

Kickstarter - Jahresrückblick 2012 - 83 Millionen Dollar für Spiele

Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter hat einen Rückblick für das Jahr 2012 online gestellt. Neben der Finanzierung von Kuriositäten wie einem Bananenpiano, einer Eichhörnchenzählung und dem Pizzamuseum sammelte Kickstarter das meiste Geld für Spiele - satte 83 Millionen Dollar.

Von Christian Weigel |

Datum: 09.01.2013 ; 10:30 Uhr


Kickstarter : Kickstarter-Spiele konnten 2012 83 Millionen Dollar einnehmen. In dieser Kategorie sind allerdings nicht nur Computerspiele, sondern auch Brettspiele vertreten. Kickstarter-Spiele konnten 2012 83 Millionen Dollar einnehmen. In dieser Kategorie sind allerdings nicht nur Computerspiele, sondern auch Brettspiele vertreten. In einem Rückblick hat Kickstarter einige Zahlen über das für die Webseite sehr erfolgreiche Jahr 2012 offen gelegt. Fazit: 2,24 Millionen Menschen streckten insgesamt 319 Millionen Dollar für Projekte vor, die sie gerne realisiert sehen würden. Das entspricht einer Steigerung von 221 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der größte Anteil des eingenommenen Geldes fließt mit 83 Millionen Dollar in die Kategorie Spiele - allerdings konnten von 2796 Spielen nur 911 den gesetzten Zielbetrag erreichen.

2012 fand für Kickstarter große Durchbruch in Sachen Spielefinanzierzungen statt: die Finanzierungskampagne für Tim Schafers Double Fine Adventure generierte eine Menge Aufmerksamkeit in der Branche. Seither sprießen Kickstarter-Projekte für Spiele wie Pilze aus dem Boden, da sich mit Hilfe von Crowdfunding Projekte auf die Beine stellen lassen, von denen sich traditionelle Publisher und Geldgeber nur schwer überzeugen lassen.

Im Indie-Bereich ist die Finanzierung per Kickstarter seit einigen Jahren üblich. Dass sich mit Kickstarter auch große Projekte im Millionenbereich stemmen lassen, zeigte Chris Roberts mit seinem geplanten Weltraumspiel Star Citizen , das mit einer Kombination aus Kickstarter und einer eigenen Webseite bislang 7,3 Millionen Dollar einnehmen konnte.

Star Citizen - Aurora-Screenshots
Diesen Artikel:   Kommentieren (23) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar KingLamer
KingLamer
#1 | 09. Jan 2013, 10:45
was verdient eigentlich kickstarter an den 80mio?
x% kommission?

weiss das wer?
rate (7)  |  rate (0)
Avatar spacekeks
spacekeks
#2 | 09. Jan 2013, 10:47
als Vergleich wäre mal die Summe an Spendengeldern für die dritte Welt interessant!
rate (2)  |  rate (14)
Avatar DrProof
DrProof
#3 | 09. Jan 2013, 10:48
Zitat von KingLamer:
was verdient eigentlich kickstarter an den 80mio?
x% kommission?

weiss das wer?


10% gehen davon ab!
Also machen schon richtig Kohle mit der Page und dem Finanzierungsgeschäft ;)
rate (7)  |  rate (3)
Avatar Paksh1
Paksh1
#4 | 09. Jan 2013, 10:51
Auch wenn ich Star Citizen für den ersten großen Flopp des Kickstarters halte. Freue ich mich dennoch drauf!!!

Kickstarter jeah


edit Star Citizen will ich doch haben ... Ich erinnere mich nur noch immer an Gothic3 das war auch zu groß angelegt ... ich muss hoffentlich nich noch mehr sagen
rate (5)  |  rate (21)
Avatar TimeEater
TimeEater
#5 | 09. Jan 2013, 10:55
Ich finde ja Kickstarter eine gute Sache und die Idee,dass Entwickler ohne Publischer auskommen können,super.
Aber mir graut jetzt schon vor dem ersten Spiel,was viel verspricht,das Geld einsackt
rate (0)  |  rate (0)
Avatar TimeEater
TimeEater
#6 | 09. Jan 2013, 10:56
Zitat von TimeEater:
Ich finde ja Kickstarter eine gute Sache und die Idee,dass Entwickler ohne Publischer auskommen können,super.
Aber mir graut jetzt schon vor dem ersten Spiel,was viel verspricht,das Geld einsackt
und dann nur Murks fabriziert oder nicht die Erwartung der Käufer entspricht.
Sorry für Doppelpost,blödes Handy -.-
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Ramireza
Ramireza
#7 | 09. Jan 2013, 11:04
83 Millionen für 911 Spiele (ok, sind längst nicht alles Computerspiele)

Es gibt "TrippleA 5 - 10 Stunden" Games die mehr Kosten.

Man muss natürlich erst mal abwarten wie viele dieser Games tatsächlich erscheinen, bzw es wert sind zu Spielen, aber selbst wenn nur P:E, Start Citizen, Elite, Wasteland 2 und das Double Fine Adventure halbwegs gute Spiele werden, hat sich das ganze schon gelohnt. Und ich bin mir sicher das da etliche Spiele dabei sind die ich jetzt noch gar nicht auf dem Schirm habe!

FU Publisher und Mainstream Gedöns!
rate (8)  |  rate (0)
Avatar Hardt
Hardt
#8 | 09. Jan 2013, 11:10
Zitat von KingLamer:
was verdient eigentlich kickstarter an den 80mio?
x% kommission?

weiss das wer?


Zitat von kickstarter.com:

What fees does Kickstarter charge?

Kickstarter collects a 5% fee from the project's funding total if a project is successfully funded. Additionally, payment processing fees generally work out to 3-5%. See US and UK payments fees.
rate (10)  |  rate (0)
Avatar Mike H.
Mike H.
#9 | 09. Jan 2013, 11:14
Zitat von DrProof:


10% verdienen die!
Also machen schon richtig Kohle mit der Page und dem Finanzierungsgeschäft ;)

Nein, Kickstarter selbst nimmt lediglich 5%. Weitere 3 bis 5% der Projekteinnahmen gehen an Amazon, die ja das Payment organisieren.

Edit: zu langsam :)
rate (10)  |  rate (0)
Avatar Ifrit30
Ifrit30
#10 | 09. Jan 2013, 11:14
Zitat von Ramireza:
83 Millionen für 911 Spiele (ok, sind längst nicht alles Computerspiele)

Es gibt "TrippleA 5 - 10 Stunden" Games die mehr Kosten.


Ja wovon aber die Hälfte nur für Werbungen ausgegeben werden.

Außerdem hat Witcher 2 nur ~ 8 mio € verschlungen.
rate (11)  |  rate (2)

Need for Speed Rivals
25,90 €
zzgl. 1,90 € Versand
bei Hitmeister
Roller Coaster Tycoon 3 - Deluxe Edition
6,76 €
zzgl. 2,45 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Sonntag, 20.04.2014
19:51
14:47
14:30
13:21
12:53
12:38
12:20
10:55
Samstag, 19.04.2014
13:15
12:04
10:54
10:30
10:22
09:55
09:52
07:09
Freitag, 18.04.2014
18:05
18:00
17:26
16:45
»  Alle News

Details zu Star Citizen: Squadron 42

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Weltraum-Action
Release D: 2015
Publisher: -
Entwickler: Cloud Imperium Games Corporation
Webseite: http://robertsspaceindustries....
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 5 von 5488 in: PC-Spiele
Platz 1 von 94 in: PC-Spiele | Action | Weltraum-Action
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 107 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten