Star Citizen : Star Citizen wird wahrscheinlich nie für Konsolen kommen, auch nicht für die nächste Generation. Chris Roberts ist großer PC-Fan. Star Citizen wird wahrscheinlich nie für Konsolen kommen, auch nicht für die nächste Generation. Chris Roberts ist großer PC-Fan. In einem Interview mit der englischsprachigen Webseite nowgamer.com hat sich Chris Roberts, bekannt geworden durch die Weltraum-Simulations-Reihe Wing Commander und aktuell mit der Verwirklichung von Star Citizen beschäftigt, zur Relevanz der kommenden Next-Generation-Konsolen PlayStation 4 und Xbox 720 für die Gaming-Branche geäußert.

»Ich denke die Konsolen werden zwar da sein und sich vernünftig schlagen, aber ich glaube nicht, dass die nächste Konsolen-Generation so groß sein wird, wie die letzte. Im Grunde genommen kann ich einen High-End-PC zusammenbauen, der sehr viel leistungsstärker ist, als die neuen Konsolen, die dieses Jahr angekündigt werden. Deshalb werden [PlayStation 4 und Xbox 720] auch dieselben Voraussetzungen haben, wie alle anderen, sei es nun die Steam Box oder was auch immer. Und was ist dann die beste Plattform? Ist es eine geschlossene Plattform, die von Microsoft, Apple oder Sony kontrolliert und kuratiert wird, oder ist es eine offene Plattform, die gar nicht kontrolliert wird?«

Über welche Hardware-Ausstattung die PlayStation 4 verfügen wird, und ob sie sich vielleicht sogar mit dem einen oder anderen Alleinstellungsmerkmal von der PC-Konkurrenz wird absetzen können, erfahren wir übrigens voraussichtlich in der Nacht auf den 21. Februar 2013.

Star Citizen