Star Wars 1313 : Für welche Plattformen Star Wars 1313 erscheint, ist noch unklar. Für welche Plattformen Star Wars 1313 erscheint, ist noch unklar. Im Interview mit der englischsprachigen Spielewebsite ComputerAndVideoGames erklärte der Epic-Games-Vizepräsident Mark Rein, dass LucasArts Entertainment bei der Entwicklung des Third-Person-Shooters Star Wars 1313 nicht auf die kommende Unreal Engine 4, sondern auf die aktuelle Unreal Engine 3 setzt.

Nachdem das Entwicklerstudio hinter verschlossenen Türen ausgewählten Pressevertretern erste Spielszenen im Unreal-Editor zeigte, kamen Gerüchte auf, dass für den Shooter die vierte Generation des Grafikmotors von Epic Games verwendet wird.

Schon im März diesen Jahres erklärte Rein, dass die Launch-Titel der kommenden Konsolen-Generation größtenteils noch nicht auf der Unreal Engine 4, sondern auf Grundlage der aktuellen Unreal Engine 3 entwickelt werden.( wir berichteten )

Es ist weiterhin unklar, ob Star Wars 1313 überhaupt für die kommenden Konsolen »Xbox 720« und »PlayStation 4«, oder doch noch für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird. Da die ersten Screenshots und Gameplay-Sequenzen jedoch nur auf High-End-PCs aufgenommen werden konnten, könnten aktuelle Konsolen überfordert sein.