Star Wars: Battlefront : Besitzer einer Xbox One mit aktivem EA-Access-Abonnement dürfen wohl vor allen anderen die finale Version des kommenden Shooter Star Wars: Battlefront spielen. Besitzer einer Xbox One mit aktivem EA-Access-Abonnement dürfen wohl vor allen anderen die finale Version des kommenden Shooter Star Wars: Battlefront spielen.

Zum Thema Star Wars Battlefront für 29,99 € bei GamesPlanet.com Update 21. Juli 2015: Wie Phil Spencer von Microsoft mittlerweile via Twitter offiziell bestätigt hat, wird die Xbox-One-Premiere des Shooters Star Wars: Battlefront tatsächlich im Rahmen des Programms »EA Access« stattfinden. Einen konkreten Termin dafür gibt es allerdings noch immer nicht.

Originalmeldung: Der kommende Science-Fiction-Shooter Star Wars: Battlefront wird wohl auf der Xbox One seine Premiere feiern. Das deutet jedenfalls eine neue Twitter-Nachricht von Aaron Greenberg an.

Der Marketing-Chef der Xbox-Sparte von Microsoft antwortete auf eine allgemein und an diverse Twitter-Nutzer gestellte Frage eines Fans, dass er für die Veröffentlichung von Star Wars: Battlefront bereit sei und dass das Spiel auf der Xbox One zuerst genutzt werden könne.

Weitere Details dazu blieb Greenberg zwar schuldig, es ist jedoch anzunehmen, dass er mit seiner Aussage auf das EA-Access-Programm von Electronic Arts auf der Xbox One anspielt. Im Rahmen des Abo-Dienstes können Abonnenten unter anderem kommende Spiele des Publishers auf der Microsoft-Konsole bereits vor deren offizieller Veröffentlichung anspielen - wenn auch zeitlich oder inhaltlich eingeschränkt.

Star Wars: Battlefront soll am kommenden 17. April 2015 ausführlich in Form eines ersten Gameplay-Trailers vorgestellt werden. Electronic Arts und DICE schüren vorsorglich schon einmal die Vorfreude der Fans. Die Veröffentlichung des Shooters ist wohl noch für 2015 geplant.

Star Wars: Battlefront - Teaserbild (komplett)