Star Wars: Battlefront : Der DLC Outer Rim für Star Wars: Battlefront kann am Wochenende kostenlos gespielt werden. Der DLC Outer Rim für Star Wars: Battlefront kann am Wochenende kostenlos gespielt werden.

Zum Thema Star Wars Battlefront für 29,99 € bei GamesPlanet.com Wer den ersten DLC für Star Wars: Battlefront vor dem Kauf ausprobieren möchte, hat am Wochenende die Gelegenheit dazu. Denn vom 13. Bis 15. Mai ist die Erweiterung Outer Rim kostenlos spielbar. Das teilt Electronic Arts via Twitter mit.

Folgende Features bietet Outer Rim:

  • Vier neue Karten: Zwei Maps mit den Fabriken von Sullust, zwei Maps auf Tatooine um Jabbas Palast

  • Zwei Waffen: Relby-v10-Gewehr und DT-12 Pistole

  • Drei Sternenkarten: Streugeschütz, Dioxis Granate und Adrenalin-Stimulator

  • Zwei Charaktere: Greedo und Nien Nunb

  • Spielmodus: Transport (Ähnlich wie Heist aus Battlefield Hardline)

Outer Rim ist seit dem 22. März 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar. Der DLC ist Teil des Season Pass für Star Wars: Battlefront, oder für 15 Euro separat erhältlich.

Star Wars: Battlefront
Explosionen und Blaster-Feuer sorgen für reichlich Funkenflug. Das ist der typische Star-Wars-Look.