Zum Thema Star Wars Battlefront für 29,99 € bei GamesPlanet.com Mit dem kommenden DLC-Paket Bespin bekommt Star Wars: Battlefront einmal mehr neue Inhalte. Neben den beiden Helden/Schurken-Charakteren Lando Calrissian und Dengar gibt es den Storm IV Doppelkanzel-Wolkenwagen als neues Luft-Vehikel sowie die Wolkenstadt und den Palast des Administrators. Außerdem ist ein neuer Spielmodus namens Sabotage enthalten.

Die neuen Inhalte durften einige YouTuber vergangene Woche anspielen. Der YouTube-Kanal BattelfrontUpdates hat aus dem aufgenommenen Gameplay-Material nun einige Info-Videos zusammengefasst. Unter anderem zeigt er, wie der neue Sabotage-Modus funktioniert.

So funktioniert der neue Sabotage-Modus

Bis zu 32 Spieler treten hier in zwei gleich großen Teams gegeneinander an. Der Modus besteht aus zwei Phasen: In Phase eins müssen die Rebellen drei Generatoren zerstören, indem sie an jedem Sprengladungen anbringen.

Sind die Rebellen erfolgreich, beginnt die zweite Phase: Die Angreifer müssen ihren Rückzugspunkt sichern, um die Runde zu gewinnen. Die imperialen Truppen versuchen sie daran zu hindern. Die Besonderheit am gesamten Modus: Die Rebellen haben vier Helden in ihren Reihen, das Imperium kämpft lediglich mit Sturmtruppen.

Lando und Dengar in Aktion

In einem zweiten Video werden die beiden neuen Helden Lando und Dengar vorgestellt. Das Kampfgeschehen spielt sich auf der ebenfalls neuen Karte der Wolkenstadt ab.

Während Dengar sich eher wie ein Tank spielt und eine DLT-19 als Waffe nutzt, um ein bestimmtes Areal zu halten, ist Lando eher ein Fernkampf-Held.

Lando erzielt durch einen Trait zufällig kritische Treffer bei Gegnern. Außerdem kann er Fallen für gegnerische Helden legen: Statt des erhofften Power-ups werden die imperialen Helden beim Aufsammeln elektrisiert und für kurze Zeit außer Gefecht gesetzt.

Season-Pass-Besitzer dürfen mit Bespin bereits am heutigen 21. Juni 2016 loslegen. Alle anderen können die Inhalte zwei Wochen später kaufen.

Mehr zum Thema: Weitere Infos zum Bespin-DLC

Star Wars: Battlefront
Explosionen und Blaster-Feuer sorgen für reichlich Funkenflug. Das ist der typische Star-Wars-Look.