Zum Thema » The Old Republic: Weltall Special: Raumschiffe & Planeten » The Old Republic: Die Story Rückblick: Was bisher geschah » The Old Republic: Instanzen Special: Flashpoints, Operationen, Kriegsgebiete » Star Wars: The Old Republic Beta-Vorschau zum MMO Star Wars: The Old Republic ab 13,76 € bei Amazon.de In diesem Special dreht sich alles um die Klassen im Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic. Auf den folgenden Seiten haben wir die offiziellen Infos zu allen Klassen, zu Fraktionen und Gruppierungen in dem MMO zusammengetragen. So können Sie sich schon vor dem offizielle Start des Spiels am 20. Dezember 2011 einen ersten Überblick zu den Möglichkeiten verschaffen, die The Old Republic bieten soll.

Soweit möglich haben wir die Klassen und weiteren Beiträge mit passendem Bild- und Videomaterial angereichert. So wurden in den vergangenen Monaten zu jeder Klasse Trailer veröffentlicht, die die Charakter-Entwicklung der Figuren zeigen und die wir Ihnen jetzt in geordneter Form nochmals zeigen können. Wir hoffen Sie haben Freude mit der Übersicht und können die Infos nutzen, um gut ins Spiel zu starten, falls Sie Star Wars: The Old Republic kaufen. Den Test mit wertenden Einschätzungen zum Spiel wird es natürlich zeitnah zum Release auf GameStar.de geben.

Die Fraktionen

Star Wars: The Old Republic : Der Senat ist das zentrale Regierungsorgan der Republik. Der Senat ist das zentrale Regierungsorgan der Republik. Die acht Grundklassen von Star Wars: The Old Republik gehören zu gleichen Teilen der Galaktischen Republik und dem Sith-Imperium an. Die Galaktische Republik war mehr als zwanzigtausend Jahre lang die zivilisierteste und am weitesten entwickelte Macht in der bekannten Galaxis. Unter der Führung des Galaktischen Senats mit Repräsentanten aus Hunderten von Sternensystemen war die Republik stets das Zentrum für Frieden und Fortschritt und ein helles Leuchtfeuer in der Dunkelheit des Raums.

Konfrontiert mit einer Welle sich abspaltender Sternensysteme, einer nicht zu bewältigenden Versorgungskrise und dem Chaos auf den Straßen Coruscants wurde der Senat in den Jahren seit der Vertragsunterzeichnung jedoch quasi lahmgelegt.

Star Wars: The Old Republic : An der Spitze des Sith-Imperiums steht der Sith-Imperator. An der Spitze des Sith-Imperiums steht der Sith-Imperator. Die Ursprünge der Sith bleiben bis heute ein Geheimnis. Die Sith waren ein relativ unbedeutendes Volk, bis vor dreitausend Jahren einige verbannte dunkle Jedi auf Korriban landeten und die Sith ihrer Herrschaft und Philosophie unterwarfen.

Seit der Vertragsunterzeichnung des Vertrags von Coruscant, dem Zeitpunkt an dem Star Wars: The Old Republic beginnt, verfolgt der Imperator seine eigenen geheimen Ziele und übergab die Kontrolle an den Rat der Sith, was zu einem brutalen Machtkampf führte. Die stärksten und gerissensten Anführer der Sith und der Imperialen versuchen, das Machtvakuum für sich zu nutzen, die Herrschaft des Imperiums zu sichern und seine Feinde zu vernichten.

Überall in der Galaxis gibt es jedoch auch kleinere Allianzen. Interstellare Verbrechersyndikate, planetenübergreifende Wirtschaftskoalitionen und Flotten von raumfahrenden Nomaden sind zahlreich und mannigfaltig. Viele dieser Gruppierungen haben es zu viel Macht und Einfluss gebracht, sei es durch politische Intrigen, Verbrechen oder schiere militärische Stärke.

Die Jedi sind die wichtigste dieser Gruppen auf der Seite der Republik.

Star Wars: The Old Republic : Die Jedi sind seit nunmehr 22.000 Jahren die Hüter des Friedens und Diplomaten der Galaktischen Republik. Rechtschaffene Bürger blicken respektvoll und voller Ehrfurcht zu den Jedi auf, doch die Feinde der Galaktischen Republik betrachten sie mit Argwohn, Angst und Wut.

Hüter
Die Jedi sind seit nunmehr 22.000 Jahren die Hüter des Friedens und Diplomaten der Galaktischen Republik. Rechtschaffene Bürger blicken respektvoll und voller Ehrfurcht zu den Jedi auf, doch die Feinde der Galaktischen Republik betrachten sie mit Argwohn, Angst und Wut.

Auf der Seite des Sith-Imperiums sind die Sith-Lords die Anführer und auch die wichtigste Gruppierung in dieser Fraktion.

Star Wars: The Old Republic : Die wahren Sith haben Jahrhunderte damit verbracht, in den Tiefen des unbekannten Weltraums zu neuer Stärke zu gelangen. Der Sith-Imperator hat den Tag, an dem sein Sith-Imperium sich an den Jedi für die demütigenden Niederlagen der Vergangenheit rächen würde, genauestens vorbereitet. Bis dahin kamen und gingen Generationen von Sith, die hart daran arbeiteten, ihren Traum auf Rache irgendwann einmal zu verwirklichen.

Sith-Imperator
Die wahren Sith haben Jahrhunderte damit verbracht, in den Tiefen des unbekannten Weltraums zu neuer Stärke zu gelangen. Der Sith-Imperator hat den Tag, an dem sein Sith-Imperium sich an den Jedi für die demütigenden Niederlagen der Vergangenheit rächen würde, genauestens vorbereitet. Bis dahin kamen und gingen Generationen von Sith, die hart daran arbeiteten, ihren Traum auf Rache irgendwann einmal zu verwirklichen.

Erweiterte Klassen

Jede der acht Grundklassen in The Old Republik muss sich ab Level 10 für eine Spezialisierung, also eine erweiterte Klasse entscheiden. Damit bekommen die Spieler Zugriff auf zwei neue einzigartige Fähigkeiten-Bäume während ein dritter Skill-Tree für beide Spezialisierungen der Klasse identisch ist und die Klasse mit gewissen Grundfähigkeiten versorgt.

Begleiter

Jeder Spieler kann einen Begleiter mit auf sein Abenteuer in Star Wars: The Old Republic nehmen. Es gibt eine ganze Reihe von Begleitern, die je nach Charakter-Klasse als Ergänzung zu den Fähigkeiten des Spieler dienen. Die Begleiter in The Old Republic sind allerdings kein einfacher Pet-Ersatz sondern bringen eigene Quest-Reihen mit und geben Kommentare zu Entscheidungen des Spielers ähnlich wie in früheren Bioware-Spielen. Zwar kann man stets nur einen Begleiter an der Seite haben, im Spielerschiff kann man jedoch andere Begleiter warten lassen und gegebenenfalls auswechseln.