Star Wars: The Old Republic : Der Beta-Test von Star Wars: The Old Republic ist entscheidend für den Release. Der Beta-Test von Star Wars: The Old Republic ist entscheidend für den Release. Eine der wichtigsten Fragen, die sich die Fans von Star Wars: The Old Republic derzeit stellen ist die nach dem Releasetermin. Bis heute ist nicht bekannt, ob das Online-Rollenspiel noch in diesem oder erst im nächsten Jahr erscheint. Zu diesem Thema äußerte sich jetzt Frank Gibeau, seines Zeichens Präsident von EA Labels, sehr ausführlich in einem Interview und sprach dabei unter anderem von der großen Bedeutung des aktuell laufenden Beta-Tests.

»Wir nähern und derzeit einem Termin. Allerdings geben wir den Termin jetzt noch nicht bekannt, da wir sicherstellen wollen, dass unser Service eine Dekade zur Verfügung steht. Es hängt definitiv vom Feedback der Beta-Tester ab. Du musst einen großartigen Verkaufsstart haben und je mehr Feedback der Tester eintrudelt, desto mehr Entscheidungen bezüglich des Feintunings treffen wir.«

Gibeau weist jedoch darauf hin, dass auch die technische Seite für den Start von Star Wars: The Old Republic sehr wichtig sei.

»Wir wollen nicht, dass uns dasselbe passiert wie damals World of WarCraft und anderen Spielen. In der ersten Woche mussten sich die Spieler in Warteschlangen einreihen, um überhaupt auf die Server zu kommen. Teilweise stürzte der gesamte Service ab. Aus diesem Grund müssen wir sicherstellen, dass unser Service 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche bereitsteht - und zwar in einer hohen Qualität. Wir konzentrieren uns komplett auf die Qualität. Aus diesem Grund bestimmt all das, was der Beta-Test hervorbringt, letztendlich den Release-Termin.«

Star Wars: The Old Republic - Shadow of Revan