Der Entwickler BioWare wird den Patch 1.2 für das Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic am 12. April 2012 ausrollen. Das Update wird rund einen Gigabyte groß sein und während der Wartungsarbeiten von 7:01 Uhr bis 15:00 Uhr wird nicht nur das Spiel selbst sondern auch die offizielle Webseite nicht erreichbar sein.

Der Content-Patch ist das zweite Inhaltsupdate für The Old Repbulic seit dem Release im Dezember 2011. Das Update liefert unter anderem einen neuen Flashpoint, eine neue Operation und ein neues Kriegsgebiet. Außerdem wird das Vermächtnis-System aktiviert durch das neue Belohnungen und andere Boni für neue Charaktere freigeschaltet werden.

Auch neue neue Skills und Rasse/Klasse-Kombinationen soll das Update liefern. Zu den weiteren Verbesserungen zählen Anpassungen beim der Benutzeroberfläche, die jetzt manuel angepasst werden kann. Die kompletten vorläufigen Patch-Notes haben wir in einer früheren News zusammengefasst.