StarCraft 2: Legacy of the Void : Die Arbeiten an StarCraft 2: Legacy of the Void haben bereits begonnen. Die Arbeiten an StarCraft 2: Legacy of the Void haben bereits begonnen. Obwohl der Release des Strategiepsiels StarCraft 2: Heart of the Swarm am 12. März dieses Jahres noch bevorsteht, kümmert sich der Entwickler Blizzard Entertainment bereits um die nächste Episode der Serie - StarCraft 2: Legacy of the Void.

Dies gab jetzt der Game-Director Dustin Browder im Rahmen einer Fragerunde bei reddit.com bekannt. Demnach habe das Team bereits mit den Arbeiten an ersten Missionen, Teilen der Story sowie einigen der Skripts für StarCraft 2: Legacy of the Void begonnen. Das sogenannte »Kampagnen-Team«, das bis vor kurzem noch an Heart of the Swarm gearbeitet hat, wurde vor kurzem zu Legacy of the Void abgezogen.

Browder hofft zudem, dass die Zeitspanne zwischen dem Release von Heart of the Swarm und Legacy of the Void nicht so groß sein wird wie zwischen Wings of Liberty und Heart of the Swarm. Allerdings gab er gleichzeitig zu, dass Blizzard nicht unbedingt für eine schnelle Arbeitsweise bekannt ist.

»Aber wir waren ja traditionell noch nie dafür bekannt, besonders effizient und schnell bei der Entwicklung von Spielen zu sein. Wir werden jedoch mit Sicherheit unser Bestes geben, um die Zeit zwischen den beiden Spielen zu verkürzen.«

StarCraft 2: Legacy of the Void soll aktuellen Schätzungen zufolge im Verlauf des Jahres 2014 erscheinen. Ein konkreter Release-Termin liegt derzeit noch nicht vor.

Mit einer Zerg-Horde überfällt Kerrigan eine feindliche Basis ...