Zum Thema Starpoint Gemini Warlords ab 22,99 € bei Amazon.de Little Green Man Games, die Macher der Weltraum-Serie Starpoint Gemini haben den Start der Early-Access-Phase zum nächsten Teil Starpoint Gemini Warlords bekannt gegeben. Ab dem 14. April können Strategen die aktuellste Version im Early Access des neuen Ablegers ausprobieren. In einem ersten Gameplay-Video stellen die Produzenten die neuen Features vor, die bereits in der frühen Version zur Verfügung stehen werden und was bis zur finalen Version geplant ist.

Unser Test des Vorgängers: Starpoint Gemini 2 - Mit halber Kraft voraus

Laut LGM Games ist Warlords vor allem in erster Linie ein Ergebnis des zahlreichen Community-Feedbacks. Spieler des zweiten Teils sollen sich sofort zurecht finden, aber viele Verbesserungen vorfinden, die das Studio von den Spielern und Fans erhalten haben. Das Universum soll neunmal so groß sein wie im zweiten Teil. Außerdem soll es aufrüstbare Headquarters geben, die fraktionsspezifische Gameplay-Elemente und Schiffstypen freischalten. Alle Berufe aus dem Vorgängerspiel sind auch in Warlords zu finden, aber die Rollenspiel-Elemente und der Story- und Kampagnenmodus werden deutlich umfangreicher im fertigen Spiel ausfallen.

Im finalen Spiel soll es laut der Pläne der Entwickler 90 verschiedene Schiffstypen geben. Zum Star der Early Access sind 30 davon verfügbar und nach und nach ergänzt werden. Die drei Spielmodi sind aufgeteilt in Freelance, Conquest und Campaign. Die Kampagne wird jedoch noch nicht im Rahmen des Early Access verfügbar sein.

In Vorbereitung auf den Launch von Warlords ist Teil 2 inklusive aller Erweiterungen derzeit mit 80% Rabatt auf Steam im Angebot und kostet bis zum 4. April 2016 nur 7,80 Euro.

Starpoint Gemini Warlords