Update: Wie sich mittlerweile herausgestellt hat, sind die Gerüchte rund um das vermeintliche Weltraum-Spiel Stars of Barathrum nicht wirklich neu. Bereits im März 2011 waren erste Hinweise im offiziellen Steam-Forum aufgetaucht. Und im April dieses Jahres gab es ebenfalls Spekulationen um das Spiel. Als »neu« sind hingegen die Artworks, die Sie in unserer Online-Galerie finden. Eine offizielle Ankündigung des Spiels oder eine Stellungnahme seitens Valve liegen bisher immer noch nicht vor.

Originalmeldung: Der Name Stars of Barathrum ist nur ein Arbeitstitel und ob das Weltraum-Spiel vom Entwickler Valve jemals veröffentlicht wird, ist auch offen. Denn bislang hat Valve das Spiel nicht angekündigt oder dessen Entwicklung auch nur offiziell bestätigt. Im Facepunch-Forum sind inzwischen aber zahlreiche Artworks aufgetaucht, die den neuen Titel und die neue Marke von Valve zeigen sollen.

Laut vermeintlicher Insider-Quelle handelt es sich bei Stars of Barathrum um ein Weltraumspiel im Stil von Privateer und Freelancer , also mit einem offenen Universum und vielen spielerischen Optionen. Man soll sowohl kleine Raumschiffe als auch große Kreuzer und Schlachtschiffe steuern können. Der Spieler kann sich in dieser neuen Welt ein eigenes Abenteuer suchen und so scheinbar mehreren Pfaden folgen, wie es nicht unüblich im Genre der offenen Weltraumspiele ist.

Beim Entwickler Valve laufen laut der Quelle derzeit viele interne Ressourcen in das Projekt Stars of Barathrum. Ein offizielles Statement zum Spiel oder zum Leak gibt es aber noch nicht.

Stars of Barathrum - Artworks und Konzeptzeichnungen