Super Meat Boy - PC

Jump&Run  |  Release: 28. April 2011  |   Publisher: -

Raubkopien - Super-Meat-Boy-Entwickler empfinden DRM-Maßnahmen schädlicher als Piraterie

Tommy Refenes von dem Entwickler Team Meat schätzt die aktuellen DRM-Maßnahmen oftmals als schädlicher für die Publisher ein als Raubkopien. Letztere kann man seiner Auffassung nach ohnehin nicht verhindern.

Von Andre Linken |

Datum: 19.03.2013 ; 16:22 Uhr


Raubkopien : Auch von Super Meat Boy gibt es viele Raubkopien. Auch von Super Meat Boy gibt es viele Raubkopien. Tommy Refenes von dem Entwicklerstudio Team Meat hat sich jetzt sehr ausführlich zu den Themen »Kopierschutz« und »Raubkopien« geäußert. Zu Beginn erklärte er, dass auch sein Jump&Run Super Meat Boy keinesfalls von der Softwarepiraterie verschont wurde. Er geht aktuell von zirka 200.000 illegalen Kopien aus, denen jedoch auch fast zwei Millionen verkaufte Exemplare gegenüberstehen.

Er habe mittlerweile sowohl realisiert als auch akzeptiert, dass die Raubkopie eines digitalen Spiels nicht mit Geld gleichzusetzen ist, das ihm aus der Tasche gezogen wurde. Team Meat habe am Jahresende keine Verluste aufgrund von Raubkopien verbucht - und das werde auch bei anderen Entwicklern nicht der Fall sein.

Vielmehr stuft er sogar die teilweise extrem teuren DRM-Maßnahmen als schädlicher für die Publisher ein als die Raubkopien selbst.

»Das Internet ist in der heutigen Zeit sehr viel effizienter im Knacken von solchen Maßnahmen als die Firmen bei der Entwicklung von neuen Kopierschutzsystemen. Eine Firma investiert jede Menge Geld in DRM-Maßnahmen, doch das Internet knackt sie meistens innerhalb von wenigen Tagen. Wenn die DRM-Maßnahmen geknackt wurden, waren sie dann all das Geld wert, das darin investiert wurde? Bringt diese Woche, in der die DRM-Maßnahmen nicht geknackt werden, irgendwelche Verkäufe von potenziellen Softwarepiraten ein, weil sie das Spiel nicht schon gleich beim Release kopieren konnten? Es gibt keine Möglichkeit, um diese Fragen zu beantworten. Aus diesem Grund können sie auch nicht als Rechtfertigung für die Investition hoher Summen herangezogen werden.«

Tommy Refenes behauptet, dass die Entwickler und Publisher ohnehin nichts daran ändern können, dass ihre Spiele kopiert werden. Vielmehr solle man dafür sorgen, dass die Spiele einfach zu kaufen und zu installieren sind - und dass die Spiele auch das bieten, was im Vorfeld versprochen wird.

Super Meat Boy
Screenshots aus der PC-Version
Diesen Artikel:   Kommentieren (120) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 12 weiter »
Avatar c1912
c1912
#1 | 19. Mrz 2013, 16:31
Tja, endlich mal ein Mensch aus der Branche, der den Durchblick hat.
rate (211)  |  rate (15)
Avatar Xavderion
Xavderion
#2 | 19. Mrz 2013, 16:31
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Amesha Spentas
Amesha Spentas
#3 | 19. Mrz 2013, 16:32
Wahre Worte, die leider ungehört an den Türen der (großen) Publisher abprallen werden :(
rate (114)  |  rate (10)
Avatar MacSiggi
MacSiggi
#4 | 19. Mrz 2013, 16:34
Guter Mann.
Ich will zwar Raubkopien auch nicht loben oder so, aber das Geld sollte wirklich eher in die Entwicklung gesteckt werden.
Wie heißt doch das gute alte Sprichwort? Wie man in den Wald hineinruft, so kommt 's auch wieder zurück.
rate (48)  |  rate (11)
Avatar GalacticPresidentSuperstarMcAwesomeville
GalacticPresidentSuperstarMcAwesomeville
#5 | 19. Mrz 2013, 16:35
Man kann tatsächlich nicht mit konkreten Zahlen belegen welche Effekte der Einsatz von DRM-Maßnahmen hat. Ich kann nur für mich sprechen: ich habe mir genau EIN Spiel gekauft das mich einem DRM-System aussetzt. Und den Rest der Spiele hole ich mir dann auch nicht als Raubkopie, sondern schlicht gar nicht.
rate (66)  |  rate (4)
Avatar Twichtler
Twichtler
#6 | 19. Mrz 2013, 16:35
Wahre Worte :D
Das wäre ja schön, wenn alle so denken würden...
rate (33)  |  rate (7)
Avatar TGfkaTRichter
TGfkaTRichter
#7 | 19. Mrz 2013, 16:36
Zitat von Amesha Spentas:
Wahre Worte, die leider ungehört an den Türen der (großen) Publisher abprallen werden :(


Weil es den großen Publishern auch nur offiziell um Kopierschutz geht. Bei der ganzen Kontenbindung stecken in Wirklichkeit ganz andere Interessen hinter: Absolute Kontrolle über das Produkt, sowohl im SP als auch im MP; einfaches Sammeln zahlloser Informationen, die man sonst über Erhebungen teuer erfragen müsste; Austrocknung des Gebrauchtspielemarktes (wird nächste Gen die Konsolen voll treffen); gute Möglichkeit Werbung für eigene Produkte zu machen und sie dem Spieler gleichzeitig ohne einen Zwischenhändler verkaufen zu können.
rate (54)  |  rate (5)
Avatar agrargorn
agrargorn
#8 | 19. Mrz 2013, 16:37
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar xanathos1st
xanathos1st
#9 | 19. Mrz 2013, 16:40
da gibt es nichts hinzuzufügen.
rate (22)  |  rate (4)
Avatar acer palmatum
acer palmatum
#10 | 19. Mrz 2013, 16:42
Zitat von c1912:
Tja, endlich mal ein Mensch aus der Branche, der den Durchblick hat.


Das hätte ich 100% genauso geschrieben, kann ich mir nun sparen. :)
rate (30)  |  rate (7)

The Elder Scrolls V Scyrim - Win - DVD - Deutsch
11,00 €
zzgl. 6,99 € Versand
bei Hardwareversand
Watch Dogs
19,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
9,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 89,00 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
NEWS-TICKER
Dienstag, 23.09.2014
16:02
15:36
15:28
14:55
14:53
13:45
13:29
13:10
12:44
12:41
11:45
11:35
11:28
11:22
11:13
11:07
10:36
09:49
09:44
09:42
»  Alle News

Details zu Super Meat Boy

Plattform: PC (Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Jump&Run
Release D: 28. April 2011
Publisher: -
Entwickler: Team Meat
Webseite: http://supermeatboy.com/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1203 von 5726 in: PC-Spiele
Platz 27 von 555 in: PC-Spiele | Action | Jump&Run
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 135 User   hinzufügen
Wunschliste: 2 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Super Meat Boy im Preisvergleich: 1 Angebote ab 89,00 €  Super Meat Boy im Preisvergleich: 1 Angebote ab 89,00 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten