Tabula Rasa : Tabula Rasa Tabula Rasa Zum Abschluss galt es nocheinmal, eine Übermacht der Aliens abzuwehren. Seit gestern ist das Online-Rollenspiel Tabula Rasa aber nun Geschichte. NCsoft hat alle Server abgeschaltet. Für Spieler, die gerade online waren, endete es mit einer schlichten Popup-Mitteilung, dass man ausgeloggt sei (siehe Bild neben dieser News). Unsere Kollegen von WarCry Network haben ein kleines Tribute-Video online gestellt, das die letzten Minuten -- samt einer kleinen Abschiedparty -- zeigt. Zum Abschied bedankte sich der Entwickler auf der offiziellen Website bei den Fans:

Unsere Rückkehr zur Erde bedeutet gleichzeitig auch das Ende unseres Abenteuers. Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns im Laufe der letzten Jahre unterstützt haben! Wir hoffen, dass ihr auf eurer bisherigen Reise durch die Galaxis eine Menge Spaß hattet, und dass euch in den nächsten Welten, die ihr besuchen werdet, spannende und aufregende Abenteuer erwarten.

Außerdem möchten wir uns ganz besonders bei unserer Community bedanken. Ein riesiges Dankeschön an alle Fansite-Admins, Forenmoderatoren, und, last but not least, an alle Spieler. Eure Treue und Leidenschaft hat uns immer weiter angespornt, etwas Neues und Einzigartiges zu schaffen. Leider muss unsere Reise hier enden, doch jedes Ende ist auch ein neuer Anfang. Die Zukunft ist schließlich nichts weiter als eine leere Seite, die nur darauf wartet, mit einer neuen Geschichte beschrieben zu werden. Nochmals vielen Dank an euch alle, vom gesamten Tabula Rasa Team.

===ENDE DER ÜBERTRAGUNG===

Tabula Rasa ging Ende 2007 an den Start. Der Designer Richard Garriot verließ schon Ende letzten Jahres das sinkende Schiff. NCsoft musste die Server abschalten, da die Abonnentenzahlen nie für einen finanziell tragfähigen Betrieb ausgereicht hatten.