The Elder Scrolls 5: Skyrim - PC

Rollenspiel  |  Release: 11. November 2011  |   Publisher: Bethesda

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Coole Entwickler-Mods & Angaben zu durchschnittlicher Spielzeit

Seit dem Release von The Elder Scrolls 5: Skyrim haben Spieler rund 75 Stunden in Himmelsrand verbracht. Wem die normalen Spielinhalte nicht ausreichen, dem werden vielleicht schon bald einige coole Mods des Entwicklers geboten.

Von Florian Inerle |

Datum: 09.02.2012 ; 11:16 Uhr


The Elder Scrolls 5: Skyrim : Todd Howard sprach auf der Entwicklertagung DICE über einige Mod-Projekte des Entwicklers Bethesda. Todd Howard sprach auf der Entwicklertagung DICE über einige Mod-Projekte des Entwicklers Bethesda. Auf der diesjährigen DICE-Entwicklertagung hat sich Todd Howard, der Game-Director und Executive-Producer von Bethesda, zu dem alljährlichen »Game-Jam« des Entwicklers geäußert. Innerhalb einer Woche konnten alle Mitarbeiter des US-amerikanischen Entwickler-Studios nach der Fertigstellung des Rollenspiels The Elder Scrolls 5: Skyrim alle Mod-Projekte durchführen, zu denen sie Lust hatten –die einzige Bedingung: »Es musste etwas mit Skyrim zu tun haben«.

Dabei sind einige Spiel-Modifikationen wie reitbare Drachen, »Epic-Mounts« (brennende Pferde ähnlich dem des kopflosen Reiters [Siehe Skyrim-Galerie]) oder ein gigantischer Riesen-Krabben-Boss entstanden. Außerdem haben einige Mitarbeiter an Möglichkeiten gearbeitet, eigene Häuser von Grund auf selbst erstellen zu können, Kinder zu adoptieren oder über den Bewegungs-Sensor Kinect Drachenschreie zu erkennen und im Spiel umzusetzen.

Howard sagte zu den Modifikationen, dass es sich dabei jedoch vorerst nur um Experimente handelt. »Wie viele dieser Mods werden das Licht der Welt erblicken? Darüber wird noch beraten. Könnten sie in einem DLC erscheinen? Wir wissen es nicht. Könnten einige dieser Inhalte auch einfach kostenlos veröffentlich werden? Auch das wissen wir nicht«, fügt er hinzu.

Außerdem gab Howard bekannt, dass die Käufer von Skyrim im Durchschnitt rund 75 Stunden im Spiel verbracht haben. Das ist immens, denn somit hat jeder Käufer in den letzten zwei Monaten seit dem Release von Skyrim täglich mindestens 1,2 Stunden im Spiel verbracht. Für jeden Spieler, der kürzer in Himmelsrand unterwegs war, gibt es also einen anderen, der dafür umso länger eingeloggt war.

Die einzelnen Modifikationen hat Joystiq zusammengefasst:

  • Seasonal foliage

  • Flow based water shader

  • Spears as weapons with a new animation system

  • Kill cams for ranged combat (follow the arrow!) and magic

  • New stealth options like water arrows and assassinations

  • Guards relight areas

  • Paralysis runes

  • Moving platforms and hanging structures in dungeons

  • Water current in dungeons

  • Dark dungeons, requiring you to light your path as you progress

  • New companion options like switching combat style, getting them to train and even craft for you

  • List favorite followers in the game's menu

  • Build your own home from scratch

  • Adopt children

  • Combine magic to create new attacks

  • Goblin enemies

  • 'Way Gate' fast travel

  • Epic mounts like a flaming horse

  • Mounted combat on horses

  • Dragon mounts

  • 'Soul bug' familiar

  • Kinect-enabled 'shouts'

  • Enhanced water effects

  • Footprints in the snow

  • Better animations for fabrics

  • Varied enemies, like fat giants

  • Ice and fire arrows

  • Werebears!

  • Lycanthropy-specific (werewolf) skill tree

  • Become a flying Vampire Lord

  • New Vampire imp minions

  • New Mudcrab animations

Diesen Artikel:   Kommentieren (69) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar Fred DM
Fred DM
#1 | 09. Feb 2012, 11:31
also die resultate des Game Jam möchte ich auf jeden fall haben, egal ob als mod (Steam Workshop sagt hallo...) oder als DLC. die sachen sind viel zu gut um sie nicht zu veröffentlichen.
rate (17)  |  rate (1)
Avatar Gta4gamer
Gta4gamer
#2 | 09. Feb 2012, 11:36
^Das.
rate (4)  |  rate (6)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#3 | 09. Feb 2012, 11:40
Ich hab erst 20 Stunden verbraten. Wer ist der Irre der schon weit über 100 hat? :D
rate (9)  |  rate (48)
Avatar Talyus
Talyus
#4 | 09. Feb 2012, 11:41
das mit der kinect steuerrung stell ich mir lustig vor. aber ne steuerrung für die schreie mit richtigen schreien und micro wäre doch passender :> oder is an der kameraleiste auch nen micro drane?
rate (1)  |  rate (5)
Avatar Morrich
Morrich
#5 | 09. Feb 2012, 11:49
Zitat von p2k10:
"reitbare Drachen"
"...eigene Häuser von Grund auf selbst erstellen zu können, Kinder zu adoptieren..."

Klingt klasse.


Klingt für mich eher nach einem "Skysims" und alles andere als klasse. Wenn ich Häuser erstellen sie einrichten und mich um Kinder kümmern will, dann spiele ich Die Sims und nicht Skyrim.

Ein reitbarer Drache hingegen wäre schon ganz cool.
rate (5)  |  rate (54)
Avatar ethnix
ethnix
#6 | 09. Feb 2012, 11:51
Ein eigenes Haus erstellen: Das wäre klasse.
Dazu erstmal die Handwerkskunst erlernen. Bäume fällen für das Holz.
Etc. pp. Das wäre klasse.
rate (31)  |  rate (2)
Avatar Sessel
Sessel
#7 | 09. Feb 2012, 11:55
"Mounted combat on horses" Wär für mich DIE universelle Verbesserung! Langsam nervts, wegen jedem dahergelaufenen Pelztier abzusitzen und dann das kämpfende Pferdchen im Weg zu haben.

Aber "Become a flying Vampire Lord" is auch net übel :D
rate (17)  |  rate (0)
Avatar Halleluja
Halleluja
#8 | 09. Feb 2012, 11:57
Zitat von Morrich:


Klingt für mich eher nach einem "Skysims" und alles andere als klasse. Wenn ich Häuser erstellen sie einrichten und mich um Kinder kümmern will, dann spiele ich Die Sims und nicht Skyrim.

Ein reitbarer Drache hingegen wäre schon ganz cool.


Du vergisst schon das das hier ein Rollenspiel ist, oder? Wieso sollte sich dein Charakter nicht ein Haus bauen oder Kinder adoptieren?
rate (36)  |  rate (0)
Avatar dAslAmA
dAslAmA
#9 | 09. Feb 2012, 11:58
Zitat von Falkenfluegel:
Ich hab erst 20 Stunden verbraten. Wer ist der Irre der schon weit über 100 hat? :D


Das hab ich mich auch gefragt, meine Spielzeit is laut Steam bei 7 Stunden... --> Es gibt noch mehr so arme Irre^^
rate (3)  |  rate (49)
Avatar Halleluja
Halleluja
#10 | 09. Feb 2012, 12:03
Zitat von dAslAmA:


Das hab ich mich auch gefragt, meine Spielzeit is laut Steam bei 7 Stunden... --> Es gibt noch mehr so arme Irre^^


Es gibt Leute die haben an die 500 Stunden Call of Duty oder Counter-Strike gespielt...
rate (16)  |  rate (0)
1 2 3 ... 7 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
7,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
4,97 €
Versand s.Shop
The Elder Scrolls 5: Skyrim ab 4,97 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Samstag, 25.10.2014
16:01
15:32
15:29
14:58
13:28
12:43
11:24
08:37
Freitag, 24.10.2014
18:50
18:38
18:30
17:45
17:30
17:18
17:14
16:47
15:55
15:46
15:16
15:10
»  Alle News

Details zu The Elder Scrolls 5: Skyrim

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 11. November 2011
Publisher: Bethesda
Entwickler: Bethesda Game Studios
Webseite: http://www.elderscrolls.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 29 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 8 von 1337 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: 58 Einträge
Spielesammlung: 1509 User   hinzufügen
Wunschliste: 213 User   hinzufügen
Skyrim im Preisvergleich: 8 Angebote ab 6,99 €  Skyrim im Preisvergleich: 8 Angebote ab 6,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten