The Elder Scrolls Online : The Elder Scrolls Online ist auf der gamescom 2013 spielbar. The Elder Scrolls Online ist auf der gamescom 2013 spielbar. Wer das Online-Rollenspiel The Elder Scrolls Online noch vor dessen Release etwas genauer unter die Lupe nehmen möchte, sollte im August einen Besuch der diesjährigen gamescom in Betracht ziehen. Wie der Entwickler ZeniMax Online Studios jetzt auf der offiziellen Webseite bekanntgegeben hat, wird im Rahmen der Spielemesse eine spielbare Version des MMOs zur Verfügung stehen.

Entsprechende Spielstationen werden am Stand von ZeniMax Online zu finden sein. Allerdings ist bisher noch keine konkrete Standnummer bekannt. Außerdem ließen die Entwickler noch offen, welche Teile von The Elder Scrolls Online bei der Messe spielbar sein werden. Die gamescom findet in diesem Jahr vom 22. bis 25. August in Köln statt.

Bethesda Softworks und Die ZeniMax Online Studios arbeiten an einem Online-Rollenspiel im Elder Scrolls-Universum. Darin zanken sich drei Fraktionen um das Land Tamriel. The Elder Scrolls Online spielt etwa 1000 Jahre vor The Elder Scrolls 5: Skyrim. Die Geschichte dreht sich um den Daedra-Prinzen Molag Bal, der Tamriel unterjochen will. Auch ein PvP-Modus ist Bestandteil von The Elder Scrolls Online.

The Elder Scrolls Online
Rush Hour – ein leerer Server sieht deutlich anders aus.