The Elder Scrolls Online : The Elder Scrolls Online hat bereits drei Millionen Anmeldungen für die Beta-Phase - Bethesda will aber zu Beginn weit weniger Spieler zulassen. The Elder Scrolls Online hat bereits drei Millionen Anmeldungen für die Beta-Phase - Bethesda will aber zu Beginn weit weniger Spieler zulassen. Matt Firor, General Manager bei Zenimax/Bethesda, gab auf der Gamescom in einem Gespräch mit pcgamesn.com bekannt, dass sich bereits mehr als drei Millionen Spieler für die Beta-Phase von The Elder Scrolls Online angemeldet hätten.

Einen tatsächlichen Zugang zur Beta werden zunächst allerdings nur ein Bruchteil dieser Masse erhalten. Firor sagte dazu:

»Wir wollen nicht zu viele Leute zu früh in unser Spiel lassen, weil das Spiel, ehrlich gesagt, in der Anfangsphase der Beta noch nicht besonders gut ist - und man will sowas nicht zu vielen Kunden zeigen.

So im Zehntausenderbereich werden wir aber schon Zugänge verteilen.«

In unserem Interview mit Matt Firor auf der Gamescom kam unter anderem heraus, dass The Elder Scrolls Online auf ein traditionelles Subskriptions-Modell mit regelmäßigen Abogebühren setzen wird.

The Elder Scrolls Online erscheint 2014 für PC, Mac und die PlayStation 4. Ein genaues Release-Datum ist aber noch nicht bekannt.

The Elder Scrolls Online
Rush Hour – ein leerer Server sieht deutlich anders aus.