The Elder Scrolls Online - PC

Online-Rollenspiel  |  Release: 04. April 2014  |   Publisher: Bethesda
Seite 1 2

Special: The Elder Scrolls Online

Feature-Übersicht: Das steckt im Skyrim-MMO

Wir fassen alle bekannten Fakten zum kommenden MMO The Elder Scrolls Online zusammen und befassen uns etwas näher mit dem Dungeon-System.

Von Onlinewelten Redaktion , Christian Weigel |

Datum: 07.07.2013


Zum Thema » The Elder Scrolls Online Solo unter vielen » The Elder Scrolls 5: Skyrim Einfach himmlisch Elder-Scrolls-Spieler sind Einzelgänger. Ganz alleine durchforsten sie die Höhlen, Zwergenruinen und Festungen der Provinz Himmelsrand, die Sümpfe von Morrowind oder die grünen Wiesen von Cyrodiil. The Elder Scrolls Online soll das ändern: Auf dem gesamten Kontinent Tamriel, dem Schauplatz der Elder-Scrolls-Spiele, sollen Abenteurer Gleichgesinnte finden, die ihnen beim Erkunden zur Seite stehen. Womit müssen Besucher des neuen Elder Scrolls Online rechnen, wenn sie nach Tamriel aufbrechen? Wir haben die zentralen Elemente des MMORPGs zusammengefasst.

The Elder Scrolls Online
Gerade in den öffentlichen Dungeons sollte man die Augen nach den Himmelsscherben offen halten.

Geschichte

In The Elder Scrolls Online macht der Spieler einen Zeitsprung in der Serie. Die Handlungen tragen sich knapp 1000 Jahre vor den Geschehnissen von Skyrim zu. Vor der Krönung Tiber Septims zum ersten Kaiser von Tamriel schlüpfen wir in die Rolle eines Helden aus einer von drei Fraktionen und kämpfen mit unseren Verbündeten um die Vorherrschaft in der Welt. Allerdings sammeln sich böse Mächte, um eben jene Welt zu zerstören. Die Spieler müssen sich dem fiesen Daedra Molag Bal in den Weg stellen und Tamriel retten.

The Elder Scrolls Online : The Elder Scrolls Online spielt ein ganzes Jahrtausend vor The Elder Scrolls 5: Skyrim, im Jahr 2Ä 583. The Elder Scrolls Online spielt ein ganzes Jahrtausend vor The Elder Scrolls 5: Skyrim, im Jahr 2Ä 583.

Die Welt

Das MMO vereint die Welten der bekannten Reihe zum ersten Mal in einem Titel. So erkundet man die verschneiten Ebenen Skyrims, die bizarre Welt Morrowinds, das ausgedehnte Gebiet von Daggerfall oder das offene PvP–Gebiet Cyrodiil. Komplette Bewegungsfreiheit ist allerdings nicht gegeben und einige Gebiete stehen zu Beginn nur einzelnen Fraktionen zur Verfügung.

Das ändert sich, sobald Stufe 50 und das Ende der Story-Quests erreicht sind. Ab diesem Zeitpunkt steht eine instanziierte Version der anderen Länder zur Verfügung, es können dort zusammen mit anderen Spielern eurer Fraktion neue Questreihen begonnen werden. Die Entwickler setzen auf einen »Mega-Server«, wodurch es keine einzelnen Server gibt und wir mit all unseren Freunden (vorausgesetzt sie kämpfen für das gleiche Bündnis) zusammenspielen können.

The Elder Scrolls Online : Die Provinz Himmelsrand enthält auch tausend Jahre vor Skyrim Gletscher, Eis und Tundra bis zum Abwinken.

Himmelsrand
Die Provinz Himmelsrand enthält auch tausend Jahre vor Skyrim Gletscher, Eis und Tundra bis zum Abwinken.

Charakterklassen

Zu Beginn der Charaktererstellung wird eine Klasse festgelegt, allerdings bietet diese lediglich einen Ausgangspunkt. Jede Klasse kann jede Rüstungsart und sämtliche Waffen tragen, deren Fertigkeiten sich im Gebrauch verbessern. So ist es euch später möglich, einen heilenden Schurken in Plattenrüstung zu erstellen. Die Grundausrichtung der Klassen gliedert sich wie folgt:

  • Drachenritter: Offensive Nahkämpfer, die Feuerzauber und Nahkampfwaffen kombinieren, um ihren Feinden ordentlich einzuheizen.

  • Templer: Kräftiger, defensiver Kämpfer, der auch über Heilungszauber verfügt.

  • Hexenmeister: Offensiver Magier, der mit Hilfe der Elemente seinen Feinden Schaden zufügt.

  • Warden: Der Warden konzentriert sich auf die Heilung der Gruppe und wirkt im Moment in seiner Grundausrichtung eher defensiv.

Zu den anderen Klassen ist noch nichts offiziell angekündigt worden.

The Elder Scrolls Online : Bisher wurden folgende Klassen angekündigt: Drachenritter, Templer, Hexenmeister und Warden. Jede Klasse kann jede Waffe und Rüstung tragen – nur die Fertigkeiten sind verschieden und machen die Rolle aus. Bisher wurden folgende Klassen angekündigt: Drachenritter, Templer, Hexenmeister und Warden. Jede Klasse kann jede Waffe und Rüstung tragen – nur die Fertigkeiten sind verschieden und machen die Rolle aus.

Fraktionen und Rassen

Tamriel wird von drei Bündnissen bevölkert, die sich jeweils aus drei Völkern zusammensetzen. Im Nordwesten findet sich das Dolchsturz-Bündnis, den Ebenherz-Pakt herrscht im Nordosten und das Aldmeri-Dominion im südlichen Teil. Folgende Rassen bilden die Bündnisse und sind spielbar:

  • Dolchsturz-Bündnis: Bretonen, Rothwardonen und Orks.

  • Ebenherz-Pakt: Nord, Dunkelelfen und Argonier.

  • Aldmeri-Dominion: Hochelfen, Waldelfen und Khajiit.

The Elder Scrolls Online : Ganz Tamrieli ist erstmals in einem Elder-Scrolls-Spiel begehbar - es gibt allerdings fraktionsabhängige Einschränkungen. Ganz Tamrieli ist erstmals in einem Elder-Scrolls-Spiel begehbar - es gibt allerdings fraktionsabhängige Einschränkungen.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Diesen Artikel:   Kommentieren (125) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 11 weiter »
Avatar Paksh1
Paksh1
#1 | 07. Jul 2013, 15:30
Je mehr ich lese desto Skeptischer werde ich
rate (28)  |  rate (49)
Avatar Boogle24
Boogle24
#2 | 07. Jul 2013, 15:33
Für mich ist das Spiel gestorben, als es für Konsolen angekündigt wurde. Das kann dort einfach nicht funktionieren und ich als PCler will nicht mit irgendwelchen aufgrund dessen gestrichenen Features leben.
rate (22)  |  rate (49)
Avatar Richard S.
Richard S.
#3 | 07. Jul 2013, 15:33
"Allerdings ist man nicht auf die Rpööe seines Charakters festgenagelt."

Wer findet den Tippfehler? :D


Zum Thema: Warum schon wieder ein böser Daedra-Fürst als Hauptgegner? Auch wenns ein MMO ist, wäre ein Elder-Scrolls Spiel mit guter Hauptquest mal was schönes. Da können die Nebenquests so toll sein, dass man dafür einen Oscar vergeben möchte, wenn die Haupthandlung so einfallslos ist, wie es jetzt noch aussieht, dann wird es vlt ein halbwegs gutes MMO. Aber kein großartiges.
rate (12)  |  rate (13)
Avatar Xodin
Xodin
#4 | 07. Jul 2013, 15:35
Klingt doch alles ganz fresh. Hauptsache es ist Langzeitmotivation vorhanden.
rate (29)  |  rate (5)
Avatar SpaceMarine1988
SpaceMarine1988
#5 | 07. Jul 2013, 15:35
Es ist ein TES MMO, kein "Skyrim" MMO. Skyrim ist lediglich eine von vielen Provinzen.

Ein paar Lore-Fehlerchen sind auch im Artikel. Tiber Septim ist zum Beispiel nicht der "erste" Kaiser von Tamriel, sondern der erste Kaiser der Septim-Dynastie. Der erste Kaiser von Tamriel war womöglich die Heilige Alessia, auch wenn ich keine Quelle im Kopf habe, in der sie so genannt wird. Sie ist eher als Königin bekannt. Reman Cyrodiil, Begründer der Reman-Dynastie, war aber auf jeden Fall dem Titel nach Kaiser von Tamriel, und der kam lange vor Tiber Septim.
rate (42)  |  rate (5)
Avatar Xodin
Xodin
#6 | 07. Jul 2013, 15:36
Zitat von Boogle24:
Für mich ist das Spiel gestorben, als es für Konsolen angekündigt wurde. Das kann dort einfach nicht funktionieren und ich als PCler will nicht mit irgendwelchen aufgrund dessen gestrichenen Features leben.

Die Konsolenspieler spielen unter sich, also kann es durch aus sein, dass du als pc spieler trotzdem einige extras haben wirst.
rate (36)  |  rate (0)
Avatar Sgt. Payne
Sgt. Payne
#7 | 07. Jul 2013, 15:39
Zitat von Paksh1:
Je mehr ich lese desto Skeptischer werde ich


Je mehr ich lese, desto gespannter werde ich
rate (34)  |  rate (14)
Avatar Salfii
Salfii
#8 | 07. Jul 2013, 15:43
Wenn man als Einzelspieler da wirklich so gut durchkommt und es sich wie ein TES anfühlt, dann her damit.

Wenn nur der gute Name The Elders Scroll dafür Pate steht und am ende ein standard MMO rauskommt, sollen Sie sich schämen so eine gute Marke zerstört zu haben.

Bock hätte ich schon als Argonier-Schurke da durch die Welt zu ziehen und ein rieisiges TES-Singleplayer mit gelegentlichen Coop-Partien mit Freunden zu erleben.
rate (27)  |  rate (3)
Avatar throgh
throgh
#9 | 07. Jul 2013, 16:03
Braucht die Welt wirklich noch ein Onlinespiel? Und vor allem muss es unbedingt die "Elder Scrolls"-Reihe sein? Seit Skyrim bin ich schon skeptisch weil Bethesda diesen unsinnigen Schritt auf Basis der STEAM-Plattform getan hat und den Kunden die Wahl einer Alternative nicht mehr lässt. Aber nun schlagen sie dem Fass den Boden aus und zwängen die Welt von "Elder Scrolls" in ein Korsett: Höher, schneller, weiter ... das ist doch die Devise der Onlinespiele. Zeit zum Genießen ist dort doch nicht mehr!
rate (5)  |  rate (18)
Avatar Überflieger
Überflieger
#10 | 07. Jul 2013, 16:22
Ich will aber offenes PvP in der ganzen Welt und kein PvE Game mit zusätzlicher PvP Zone namens Cyrodil. Für mich ist die Welt von Elder Scrolls etwas wo hinter JEDER Ecke Gefahr lauern könnte.

...mimimi!
rate (8)  |  rate (8)

ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
18,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
29,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Bethesda The Elder Scrolls IV: Oblivion - Game of the Year Edition (Download) (PC)
ab 9,99 € Zum Preisvergleich
4 Angebote | ab 0 € Versand
Bethesda The Elder Scrolls Online (Download) (PC/Mac)
ab 18,99 € Zum Preisvergleich
2 Angebote | ab 0,00 € Versand
Bethesda The Elder Scrolls Online (PC/Mac)
ab 29,90 € Zum Preisvergleich
11 Angebote | ab 0,00 € Versand
» weitere Angebote
Tipps & Guides

Details zu The Elder Scrolls Online

Plattform: PC (PS4, Xbox One)
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 04. April 2014
Publisher: Bethesda
Entwickler: ZeniMax Online Studios
Webseite: http://elderscrollsonline.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 29 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 1 von 257 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Online-Rollenspiel
 
Lesertests: 4 Einträge
Spielesammlung: 92 User   hinzufügen
Wunschliste: 119 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
The Elder Scrolls Online im Preisvergleich: 18 Angebote ab 9.99  The Elder Scrolls Online im Preisvergleich: 18 Angebote ab 9.99
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten