Zum Thema » TESO im Technik Check Grafikvergleich und Leistungsanforderungen » 16 Antworten zu TESO FAQ zum Start von Elder Scrolls Online The Elder Scrolls Online ab 10 € bei Amazon.de The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited für 25,49 € bei GamesPlanet.com Seit dem 4. April läuft The Elder Scrolls Online nun ganz offiziell und auch überraschend stabil, wie wir bereits bereits in unserem Twitch-Stream zum Release von TESO feststellen konnten. Aber natürlich gibt es bei einem großen Online-Rollenspiel zum Start immer ein paar Probleme. Einige davon – wie beispielsweise kaputte Quests – wurden bereits zum Teil behoben. Damit Sie sich auf die noch vorhandenen Fehler einstellen können, kommt hier eine aktuelle Liste. Die Infos gehen auf unsere Erfahrungen während des aktuell noch laufenden Tests zurück, den wir auch in einem Test-Tagebuch begleitet haben.

Über konstruktive Kommentar-Beiträge unserer Leser zu Ihren Erfahrungen mit Bugs und anderen Problemen in TESO würden wir uns sehr freuen.

Promotion: The Elder Scrolls Online bei Amazon.de bestellen

Sonderheft: GameStar Black Edition: TESO - Jetzt vorbestellen und sofort downloaden

The Elder Scrolls Online - Gildenbank-Bug
Die Gildenbank lädt manchmal nicht oder zeigt einen dauerhaften Ladevorgang an - das Menü zu schließen und die Bank neu zu öffnen, hilft in der Regel.

Banken und Inventar

  • Gegenstände werden oft nicht oder nur teilweise gestapelt. Im Inventar können wir die passenden Gegenstände manuell sortieren (aufeinander ziehen), in der Gildenbank müssen wir jedoch beide Gegenstände (oder Stacks) aus der Bank holen und im Inventar zusammenschieben.

  • Die Gildenbank lädt manchmal nicht oder zeigt einen dauerhaften Ladevorgang an - das Menü zu schließen und die Bank neu zu öffnen, hilft in der Regel.

  • In einigen seltenen Fällen verschwinden Gegenstände oder neu gekauftes, zusätzliches Bankinventar spurlos.

Quests

  • Manchmal sind Questgeber nicht anwählbar oder gar nicht erst vorhanden beziehungsweise eine Quest geht partout nicht weiter. Das kann bedeuten, dass die Quest hängt und erst ein Serverneustart oder Bugfix her muss. In jedem Fall sollten Sie sich aber (ein paar Mal) aus- und wieder einloggen, das kann das Problem bereits lösen.

  • Die Questverfolgung schaltet bei Annahme einer neuen Quest oft nicht automatisch auf selbige um, sondern bleibt bei einer alten Quest. Das lässt sich manuell lösen. Achten Sie immer zuerst darauf, welche Quest der Tracker verfolgt, bevor Sie loslaufen!

Dolmen

  • Auch als »Anker down« - Syndrom bekannt, starten die Dolmen ab und an furios, dann sehen wir wilde Spawn-Sequenzen, gefolgt von sofortigem Verglühen aller Monster. Hier hilft nur abwarten, bis der Dolmen neu startet oder einen anderen suchen gehen.

Sammeln

  • Die Aktualisierung von Sammelgegenständen hakt ab und an. Es kann sein, dass wir die Gegenstände noch sehen, obwohl sie bereits von einem anderen Spieler geerntet wurden.

Crafting

  • Vereinzelt kommt die Meldung, wir hätten nicht genug Platz im Inventar um einen Gegenstand zu zerlegen, obwohl ausreichend Platz vorhanden ist.

Mundussteine

  • Die Buffs der Mundussteine werden (oft) falsch angezeigt. »Der Turm« erhöht bspw. die Rüstung, nicht wie angezeigt das Leben (dafür ist »Der Fürst« zuständig). Wer sichergehen will, merkt oder schreibt sich die Charakterwerte auf und prüft dann, was sich verändert hat.

UI

  • Einige Namen oder Bezeichnungen enden oft kryptisch, beispielsweise wird der Mundussegen »Der Fürst« so angezeigt: Der Fürst^N

  • Vereinzelt bleiben wir im Menü hängen und kommen über den »Schließen«-Dialog nicht wieder raus. Hier kann es helfen, ein anderes Menü per Schnelltaste aufzumachen, den Befehl »/reloadui« anzuwenden oder neu einzuloggen.

Gruppe

  • Manchmal finden sich Spieler in einer anderen Phase als der Rest der Gruppe wieder. Über »Zu Spieler reisen« im Kontakte- oder Gruppenmenü können wir das beheben.

  • Vereinzelt verursachen große Gruppen im PvP in Cyrodiil Abstürze.

  • Vereinzelt können wir unsere Gruppe als Gruppenleiter nicht mehr managen - das Spiel behauptet dann, wir seien kein Gruppenleiter. Hier hilft nur, die Gruppe neu zu formen.

Kampf

  • Monster verfolgen Spieler manchmal über ihren eigentlichen Radius hinaus und kehren erst wieder zurück, nachdem sie einmal angegriffen wurden.

  • Charaktere bleiben ab und zu in einer bestimmten Kampfhaltung stecken - erneutes Schlagen oder Zaubern per Maustaste löst die Starre wieder.

  • Vereinzelt lösen Skills nicht aus oder treffen Waffenfähigkeiten nicht den Feind - woran das liegt, ist nicht abschließend geklärt. Vermutlich ist Lag zu Spitzenzeiten dafür verantwortlich.

Phasing

  • An manchen Questgegenständen, die beispielsweise ausgerichtet werden müssen (Lichtstrahl oder Rätsel), versagt das Phasing und mehrere Spieler, die gleichzeitig daran herum hantieren, behindern sich gegenseitig.

Grafik

  • Vereinzelt wird die Welt manchmal blau. Diesen schlechten Drogentrip beheben Sie durch ein Relog.

Sound

  • In seltenen Fällen fehlt die Sprachausgabe oder wird falsch wiedergegeben.

Allgemein

  • Vereinzelt treten Abstürze auf, manchmal werden wir ohne offensichtlichen Grund ausgeloggt (»Unbekannter Fehler«).

  • Es kann zum Absturz führen, wenn wir uns beim Betreten von Cyrodiil in einer Gruppe befinden, die nicht geschlossen dem PvP beitritt.

The Elder Scrolls Online
Rush Hour – ein leerer Server sieht deutlich anders aus.