GameStar 07/2012 : Cover der GameStar XL (07/12) - ab 30. Mai am Kiosk erhältlich. Cover der GameStar XL (07/12) - ab 30. Mai am Kiosk erhältlich. Wenn Bethesda eines kann, dann so stimmige wie riesige Fantasywelten zu erschaffen. Das haben die Jungs mit The Elder Scrolls: Arena (1994) und Daggerfall (1996) über Morrowind (2002) und Oblivion (2006) bis Skyrim (2011) mehrfach eindrucksvoll bewiesen. Was läge da näher, als all die Elder-Scrolls-Kontinente quasi unter einem Banner zu vereinen? Gesagt, getan. Das Ergebnis heißt The Elder Scrolls Online , ist Bethesdas erstes Online-Rollenspiel und soll bereits im nächsten Jahr erscheinen. Wir waren als einziges deutsches Magazin bei den Entwicklern und haben uns das ambitionierte Mega-Projekt angeschaut.

Das Heft jetzt kaufen

» Heft im Shop bestellen

» GameStar-Ausgabe für Android-Tablets

» Das GameStar-Heft für iPad-User im App Store

Das haben wir auch mit Diablo 3 getan und Blizzards heiß erwartetes Action-Rollenspiel ausführlich auf Spielspaß und Langzeitmotivation getestet. Keine Überraschung, dass auch der dritte Teil der Monsterhatz ein Tretmühlen-Eldorado allererster Güte ist – auch wenn im ansonsten perfekt geölten Motivations-Mahlwerk ein wichtiges Rädchen klemmt.

Im Preview-Teil blicken wir auf gleich zwei prominente Shooter-Fortsetzungen. Während uns Electronic Arts erstmals eine komplette (und sehr eindrucksvolle) Mission aus Crysis 3 präsentierte, haben wir uns bei Treyarch das kommende Call of Duty: Black Ops 2 angeschaut. Letzteres will der festgefahrenen Kawumm-Serie mit so manch spannender Innovation neuen Auftrieb verschaffen. Ob das klappt?mt=8&at=10lGoo&ct=GS-ArtikelPromo"element">