The Elder Scrolls Online : Das bisher einzige Bild zu The Elder Scrolls Online. Das bisher einzige Bild zu The Elder Scrolls Online. Der Publisher Bethesda Softworks arbeitet an The Elder Scrolls Online. Das MMORPG entsteht derzeit bei den ZeniMax Online Studios unter der Leitung von Game Director Matt Firor (Dark Age of Camelot). Dies bestätigte Bethesda in einer Pressemeldung. Das Unternehmen zitiert Firor mit den Worten:

»Wir haben hart gearbeitet, um eine Onlinewelt zu erschaffen, in der Spieler das epische Elder Scrolls-Universum gemeinsam mit ihren Freunden erleben können. Unsere Fans haben schon seit Langem darauf gehofft!«

The Elder Scrolls Online spielt etwa 1000 Jahre vor den Ereignissen in The Elder Scrolls 5: Skyrim. Der Daedra-Prinz Molag Bal versucht den Kontinent Tamriel zu unterjochen. Der Spieler kann sich einer von drei Fraktionen anschließen - auch einen PvP-Modus wird es geben.

Außer einem Artwork gibt es noch keine Bilder zu The Elder Scrolls Online. Das Bild ziert das Cover der Juni-Ausgabe des US-Spielemagazins Game Informer. Auf dem Bild ist der komplette Kontinent Tamriel zu sehen: The Elder Scrolls Online wird also wahrscheinlich in allen Landstrichen Tamriels spielen.

Gerüchte, dass The Elder Scrolls Online in Arbeit ist, gab es bereits mehrfach.

Für welche Plattformen The Elder Scrolls Online erscheinen soll, ist noch nicht bekannt. Als Release-Termin gibt Bethesda 2013 an. Mehr Infos soll es in Kürze geben.

Die Elder-Scrolls-Spiele
Die Rollenspiele der Elder-Scrolls-Reihe gehören heute zu den beliebtesten Genrevertretern überhaupt. Das liegt auch daran, dass die Serie ihrer Tradition treu geblieben ist, denn die Grundfesten wurden schon früh definiert: offene Welten und weitreichende Entscheidungsfreiheit. In kaum einem anderen Rollenspiel bekommt der Spieler so viele Möglichkeiten an die Hand, wie bei den Elder-Scrolls-Titeln. Mehr zu den einzelnen Episoden der Reihe, gibt’s in dieser Bilder-Galerie zu erfahren.