The Elder Scrolls Online : The Elder Scrolls Online soll den Berechnungen einiger Fans zufolge eine Spielwelt aufweisen, deren Durchquerung rund 60 Minuten in Anspruch nimmt. The Elder Scrolls Online soll den Berechnungen einiger Fans zufolge eine Spielwelt aufweisen, deren Durchquerung rund 60 Minuten in Anspruch nimmt. The Elder Scrolls Online wird zwar erst 2014 das Licht der Gaming-Welt erblicken, schon jetzt machen sich passionierte Fans des Elder-Scrolls-Universums jedoch fleißig Gedanken über das kommende Online-Rollenspiel, in dem erstmals alle neun Gebiete der bekannten Spielwelt Tamriel betretbar sein werden. Und nachdem sich Spielentwickler ZeniMax Online im Rahmen der E3 2013 zur Laufgeschwindigkeit der Spieler-Charaktere und zum Umfang des begehbaren Gebiets äußerte, haben sich einige Nutzer des Social-News-Aggregators reddit.com nun der Berechnung der Zeit gewidmet, die eine komplette Durchquerung der Spielwelt in Anspruch nehmen würde.

Auf Basis der bisher bekannten Daten, dass die Spieler sich mit 6,5 Metern pro Sekunde werden fortbewegen können und dass alle neun Gebiete eine durchschnittliche Breite von jeweils rund drei Kilometern aufweisen werden, wird es den Berechnungen der Reddit-Nutzer zufolge gute 69 Minuten dauern, um die gesamte Spielwelt zu durchqueren. Vorausgesetzt allerdings, man würde sämtliche Zonen in einer Linie aneinanderreihen und es gäbe keine bremsenden Gewässer oder unpassierbaren Gebirge. Von einem möglichen Schnellreisesystem natürlich einmal ganz abgesehen.

Es ist jedoch zu beachten, dass es sich hierbei nicht um offizielle Angaben handelt, sondern um eher ungenaue Berechnungen, die auf vagen und unvollständigen Aussagen einzelner Mitglieder des verantwortlichen Entwicklerteams basieren. Darüber hinaus ist noch nicht einmal sicher, dass auch alle Regionen frei passierbar und nicht etwa durch Instanzen voneinander getrennt sein werden.

The Elder Scrolls Online
Gerade in den öffentlichen Dungeons sollte man die Augen nach den Himmelsscherben offen halten.