The Legend of Korra : The Legend of Korra wird einen speziellen Schwierigkeitsgrad für Fans des Entwicklerstudios Platinum Games haben. The Legend of Korra wird einen speziellen Schwierigkeitsgrad für Fans des Entwicklerstudios Platinum Games haben.

The Legend of Korra wird einen speziellen Schwierigkeitsgrad für Fans des Entwicklerstudios Platinum Games, dem Entwickler von Spielen wie Bayonetta, Metal Gear Rising: Revengeance, erhalten. Das hat der zuständige Produzent des Titels, Atsushi Kurooka, im letzten Entwickler-Video verraten. Und auch beim finalen Boss-Gegner wird das Team seine Handschrift hinterlassen haben, wie es weiter heißt.

Activision kam mit dem Projekt übrigens auf Platinum Games zu und bat das Studio darum, sich um die Entwicklung zu kümmern. Überzeugt haben Kurooka und sein Team am Ende aber vor allem die geschmeidigen Kampfszenen aus der Serien-Vorlage sowie deren erzählerische Tiefe, so der Producer.

The Legend of Korra ist die Spiel-Umsetzung der gleichnamigen Zeichentrickserie. Angesiedelt sind sowohl Spiel als auch Serie im selben Universum wie »Avatar - Der Herr der Elemente«. Der Spieler kämpft im Action-Titel in Gestalt der Friedenshüterin Korra aus der Third-Person-Perspektive gegen verschiedene Gegner. Sie kann die vier Elemente kontrollieren. Für ihren Kampfstil haben sich die Entwickler außerdem von Martial Arts inspirieren lassen. Der Grafikstil orientiert sich stark an der Zeichentrick-Vorlage.

The Legend of Korra
Viele Angriffe können wir auch in der Luft ausführen, um etwa fliegende Geister wegzufegen.