The Regiment : The Regiment The Regiment In unserer Screenshot-Galerie finden Sie neun neue Bilder zum Actionspiel The Regiment, das am 16. Februar erscheint. Außerdem haben wir einen Trailer im Programm: Der zeigt knapp zwei Minuten lang Ingame-Szenen des Spiels. Am Ende geht sogar Big Ben zu Bruch.

The Regiment bietet zunächst die Möglichkeit, komplexe Trainings-Missionen unter Anwendung authentischer S.A.S.-Techniken und -Prozeduren zu absolvieren, um sich mit dem Geschehen vertraut zu machen. Während der Haupt-Missionen schließlich befehligen die Spieler ein Vier-Mann-Team, mit dem sie in eine Reihe von Arealen und Gebäuden eindringen, die von Terroristen besetzt wurden. Wichtigstes Ziel bei allen Missionen: Die Leben der dort befindlichen Geiseln zu schützen und sie innerhalb kürzester Zeit aus der Gewalt der Terroristen zu befreien. Die CPU-gesteuerten Mitglieder des Teams können dabei mit bestimmten Aufgaben betraut werden; im Online-Modus dagegen tun sich bis zu vier menschliche Spieler zu einer Gruppe zusammen.

Die fiktiven Missionen enthalten unter anderem eine Attacke gegen das britische Houses of Parliament sowie eine Geiselnahme in der U-Bahn. Ein Szenario in einem abgelegenen Bauernhof stellt sich als besonders schwierig dar: Unter Ausnutzung von minimaler Deckung heißt es, unentdeckt in das Gebäude einzudringen.