Update: Inzwischen hat der Publisher Activision auch den ersten Trailer zu The Walking Dead veröffentlicht. Dieser zeigt größtenteils animierte Artworks und die Dixon-Brüder.

Ursprüngliche Meldung: Nach Telltales gelungenem Episoden-Adventure The Walking Dead , welches vor einigen Tagen in die zweite Episode startete, will nun auch Activision etwas vom Kuchen der erfolgreichen Marke ab haben.

So kündigte der Publisher-Gigant jetzt mit dem ebenfalls The Walking Dead betitelten Spiel einen Ego-Shooter an, der sich allerdings nicht wie das Adventure vornehmlich am Comic-Original, sondern an der darauf basierenden Fernsehserie orientiert. Mehr als einen ersten Trailer gibt die offizielle Webseite des Spiels allerdings noch nicht her.

The Walking Dead : In der Serie ist Daryl Dixon ein ziemlich harter Hund. Im Spiel wird er das erneut unter Beweis stellen können. In der Serie ist Daryl Dixon ein ziemlich harter Hund. Im Spiel wird er das erneut unter Beweis stellen können. Auf IGN.com sind aber einige nähere Details zum Spiel aufgetaucht: Zeitlich spielt der Shooter vor den Ereignissen der ersten Staffel der Serie und dreht sich um die beiden Dixon-Brüder, die versuchen, sich durch die Zombie-Apokalypse nach Atlanta durchzukämpfen.

Entwickelt wird The Walking Dead von Terminal Reality, bekannt durch Spiele wie etwa Nocturne , BloodRayne oder zuletzt auch durch das durchaus gelungene Ghostbusters , sowie Star Wars Kinect. Die Macher versprechen, dass der Spieler in The Walking Dead die Möglichkeit hat, sowohl mit purer Waffengewalt als auch als Leisetreter vorgehen zu können. Auch eine Priese Survival-Gameplay soll ins Spiel finden, So werden wir etwa Munition, Nahrungsmittel und andere überlebenswichtige Dinge finden und gut einteilen müssen. Zudem soll das Spiel, ähnlich wie Telltales Adventure, dem Spieler diverse Entscheidungen abverlangen, etwa wenn es um die Begegnung mit anderen Überlebenden geht.

Erscheinen soll der Ego-Shooter The Walking Dead 2013 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Ein genauerer Releasetermin steht allerdings noch nicht fest.