Update 2, 15. August 2011: Jetzt hat das Kind auch einen Namen: Die für die gamescom versprochenen neuen Inhalte fasst der Entwickler CD Projekt RED unter dem Titel »PC Version 2.0« zusammen. Das geht aus einem aktuellen Trailer zur Xbox 360-Version des Rollenspiels hervor. Unklar ist, ob mit »2.0« lediglich ein Patch oder ähnlich wie bei der The Witcher: Enhanced Editiondes Vorgängers ein komplett überarbeitetes Spiel für’s Händlerregal gemeint ist.

Update, 1. August 2011: Mittlerweile gab der Entwickler CD Projekt RED bekannt, dass man auf der gamescom einen umfangreichen DLC (Downloadable Content) für die PC-Version von The Witcher 2: Asassin's of Kings präsentieren werde - in Form eines Videos. Die besagte Download-Erweiterung soll aktuellen Informationen zufolge Bestandteil eines noch nicht angekündigten Updates sein. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Originalmeldung: Erst Anfang dieses Monats tauchten die ersten offiziellen Screenshots aus der Xbox-360-Version des Rollenspiels The Witcher 2: Assassins of Kingsauf. Wem die Bilder jedoch nicht ausreichen, um sich einen ersten Eindruck von dem Spiel zu verschaffen, sollte zwischen dem 18. und 21. August 2011 einen Besuch in Köln einplanen - und die gamescom besuchen.

Der Entwickler CD Projekt RED wird laut Buffed im Rahmen der Computer- und Videospiele-Messe eine Demo der Xbox-360-Fassung präsentieren. Allerdings ist bisher nicht bekannt, ob es sich dabei um eine spielbare oder eine selbstablaufende Version handelt.

» Den Test von The Witcher 2: Assassins of Kings lesen

Des Weiteren gab CD Projekt RED bekannt, dass man auf der gamescom einige neue Inhalte für die PC-Version von The Witcher 2: Assassins of Kings zeigen werde. Bisher liegen diesbezüglich noch keine konkreten Details vor, doch aller Wahrscheinlichkeit nach präsentieren die Entwickler wohl ein oder mehrere DLCs (Downloadable Content).

The Witcher 2: Assassins of Kings
Geralt von Riva, der grauhaarige Monsterjäger, Weiberheld und Schwertschwinger ist wieder da ...