The Witcher 3 : Beim Händler kaufen wir nicht nur bessere Stahl- und Silberschwerter, sondern auch neue Armbrüste. Beim Händler kaufen wir nicht nur bessere Stahl- und Silberschwerter, sondern auch neue Armbrüste.

Zum Thema Witcher 3: Wild Hunt ab 9,98 € bei Amazon.de The Witcher 3: Wild Hunt für 19,99 € bei GamesPlanet.com Unsere exklusive Titelstory zu The Witcher 3 beschäftigt gerade weltweit das Internet. Übersetzungen machen ebenso die Runde wie Artikel-Scans. Auf Letzteres hat CD Projekt nun reagiert und zwei der Bilder auch offiziell für online veröffentlicht.

Der erste Screenshot zeigt eine Kneipe, in der Geralt gerade von Deserteuren provozieert wird. Bemerkenswert ist, wie unterschiedlich die NPCs nicht nur in dieser Szene aussehen. Selbst in Novigrad haben wir beim Anspielen nur selten ein bekanntes Gesicht getroffen. Wie wir mit der Provokation der Deserteure umgehen, hat übrigens massiven Einfluss auf eine spätere Quest.

Das zweite Bild zeigt einen Händler aus Novigrad, bei dem wir uns mit neuen Waffen und Rüstungen eindecken können. Die Vielfalt an Ausrüstungsgegenständen ist weitaus größer als in den Vorgängern. So können wir nicht nur die bekannten Stahl- und Silberschwerter erstehen, sondern unterschiedliche Varianten von Armbrüsten und Bolzen. An die stärksten Waffen des Spiels gelangen wir jedoch nur, wenn wir sie craften. Dazu benötigen wir nicht nur einen Waffenplan nebst Materialien sondern auch einen entsprechend fähigen Meisterschmied. Bevor der aber für uns tätig wird, ist häufig erstmal eine mehr oder weniger große Quest-Gefälligkeit fällig.

The Witcher 3: Wild Hunt
Geralts Igni-Feuerzauber lässt sich zum Flammenstrahl aufrüsten.

The Witcher 3 : Heftcover GameStar 04/2015 - Magazin-Version Heftcover GameStar 04/2015 - Magazin-Version In der großen, weltexklusiven Titelgeschichte der GameStar 04/2015 (ab 25. März am Kiosk) gibt's natürlich nicht nur weitere exklusive Infos und Bilder zum Skill-System, sondern auf acht vollgepackten Seiten den bis dato umfassendsten und detailreichsten Angespielt-Eindruck vom wahrscheinlich meisterwarteten Rollenspiel des Jahres. Wir klären unter anderem, wie gut The Witcher 3 auf dem PC ausschaut, wie offene Spielwelt funktioniert, wie sich die Ciri-Abschnitte spielen, wie weitreichend und vielseitig Geralts Entscheidungen sind und noch vieles mehr.

Ab sofort können Sie die neue GameStar als ePaper und Tablet-Version lesen, die Papiervariante gibt's ab Mittwoch an jedem gut sortierten Kiosk. Heft-Abonnenten haben ihr Magazin natürlich bereits im Briefkasten und dürfen sich zudem über ein besonders stilvolles Cover freuen.

» GameStar 04/2015 im Shop bestellen

» Das GameStar-Heft für iPad-User im App Store

» GameStar-Ausgabe für Android-Tablets