The Witcher 3 : Der bisher schnellste Entwickler-Speedrun von The Witcher 3: Wild Hunt hat 25 Stunden gedauert. Der bisher schnellste Entwickler-Speedrun von The Witcher 3: Wild Hunt hat 25 Stunden gedauert.

Zum Thema Witcher 3: Wild Hunt ab 9,98 € bei Amazon.de The Witcher 3: Wild Hunt für 19,99 € bei GamesPlanet.com Der Entwickler CD Projekt RED will nochmals auf den enormen Umfang des Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt hinweisen. Zu diesem Zweck hat das Team jetzt den aktuellen Speedrun-Rekord bekannt gegeben.

Wie ein Entwickler von CD Projekt RED gegenüber dem Magazin Gamereactor erklärt hat, stammt der aktuelle Rekord von einem der internen Tester. Dieser hat 25 Stunden benötigt, um sich auf dem schnellste Weg durch die Hauptkampagne zu kämpfen. Bei diesem Speedrun-Versuch ist der besagte Tester stets auf den optimalen Pfaden gelaufen und hat sämtliche Dialoge im Schnellverfahren durchgeklickt.

Wenn also schon einer der Entwickler beim Speedrun 25 Stunden benötigt, um The Witcher 3 zu beenden, dürfte der Großteil der Spieler deutlich länger beschäftigt sein. Bereits im Juni 2013 hatten wir darüber berichtet, dass die Entwickler für die Hauptkampagne des Rollenspiels zirka 40 bis 50 Stunden veranschlagen. Wer alle Aufgaben und Tätigkeiten in der riesigen Fantasy-Welt abschließen möchte, wird laut dem Game-Designer Damien Monnier sogar bis zu 200 Stunden benötigen.

Der Release von The Witcher 3: Wild Hunt ist derzeit für den 19. Mai 2015 geplant.

» Die Vorschau von The Witcher 3: Wild Hunt auf GameStar.de lesen

The Witcher 3: Wild Hunt
Geralts Igni-Feuerzauber lässt sich zum Flammenstrahl aufrüsten.