Zum Thema Witcher 3: Wild Hunt ab 9,98 € bei Amazon.de The Witcher 3: Wild Hunt für 19,99 € bei GamesPlanet.com Update vom 18. August 2015: Mittlerweile wurde auch der PC mit dem neuesten und gleichzeitig letzten Gratis-DLC für The Witcher 3: Wild Hunt versorgt. Das kostenlose Inhalts-Update kann ab sofort unter anderem per Steam oder GOG.com bezogen werden.

Update: Zumindest für die PlayStation 4 soll der DLC mit dem »New Game Plus«-Modus für The Witcher 3 ebenfalls noch heute erscheinen. Das geht zumindest aus einer Stellungnahme von Spike Chunsoft, dem Publisher des Spiels in Japan, hervor. Ob dies aber auch für andere Länder sowie die PC-Version gilt, ist bisher noch nicht bekannt.

Originalmeldung: Der Entwickler CD Projekt RED hat mit dem Release des letzten DLCs für The Witcher 3: Wild Hunt begonnen. So steht der »New Game Plus«-Modus ab sofort via Xbox Live für die Xbox-One-Version des Rollenspiels zum Download bereit.

Bei den anderen Plattformen lässt die Download-Erweiterung zwar noch auf sich warten. Doch die Veröffentlichung dürfte schon in Kürze auch für den PC sowie die PlayStation 4 erfolgen. Erst in der vergangenen Woche hatte das Team bekannt gegeben, dass der abschließende DLC unmittelbar vor dem Release steht.

In »New Game Plus« werden die Gegner - wie üblich in solchen Modi - deutlich stärker sein als im normalen Durchgang von The Witcher 3. Des Weiteren können die Spieler zahlreiche Dinge aus ihrem ersten Abenteuer übernehmen. Dazu zählen unter anderem die bisher gewonnenen Erfahrungspunkte, die Ausrüstung, Geld sowie Alchemierezepte. Allerdings gibt es auch einige Objekte, die davon ausgeschlossen sind. So ist es beispielsweise nicht möglich, die zuvor gesammelten Gwent-Karten, Trophäen und Quest-Gegenstände in den Game-Plus-Modus zu übertragen.

Mehr: Der Hexer im Test, auch auf dem PC ein Meisterstück

The Witcher 3: Wild Hunt
Geralts Igni-Feuerzauber lässt sich zum Flammenstrahl aufrüsten.