The Witcher 3 : Dank der »Super Turbo Lighting Mod« soll The Witcher 3 eine realistischere Beleuchtung bekommen. Dank der »Super Turbo Lighting Mod« soll The Witcher 3 eine realistischere Beleuchtung bekommen.

Zum Thema Witcher 3: Wild Hunt ab 9,98 € bei Amazon.de The Witcher 3: Wild Hunt für 19,99 € bei GamesPlanet.com Optisch ist The Witcher 3: Wild Hunt auch so schon ein beeindruckendes Spiel. Trotzdem können Mods manchmal noch für grafische Verbesserungen sorgen. So verspricht die »Super Turbo Lighting Mod« von Essenthy beispielsweise, dem Spiel eine realistische Beleuchtung zu verpassen.

Dass ein Open-World-Titel atmosphärisch deutlich von einer überarbeiteten Beleuchtung profitieren kann, hat schon Bethesdas Skyrim gezeigt. Einen ersten Eindruck kann man sich im Video unter der Newsmeldung verschaffen, das der Modder auf Youtube veröffentlicht hat.

Auch interessant: Das sind die skurrilsten Mods für The Witcher 3

Neben der Umgebungsbeleuchtung in der Spielwelt sollen außerdem die Lichtverhältnisse in Zwischensequenzen angepasst werden. Auch Höhlen und andere dunklen Orten sollen von der Mod profitieren, da sie Gebiete ohne Lichtquelle noch einmal deutlich abdunkelt. Insgesamt soll die Beleuchtung so stimmungsvoller werden und atmosphärisch noch eine Schippe drauflegen.

Allerdings befindet sich die Lighting-Mod derzeit noch in Arbeit. Momentan unterstützen lediglich die Gebiete Novigrad, Velen, Skellige, Kaer Morhen und White Orchade die neuen Lichteffekte. Auch ein paar Bugs müssen noch behoben werden.

Screenshots aus dem Addon Hearts of Stone