Theatre of War 2: Africa 1943 - PC

Echtzeit-Strategie  |  Release: 11. Dezember 2009  |   Publisher: 1C Company
Seite 1   Fazit Wertung

Theatre of War 2 im Test

Spielbares Waffenlexikon

Unverwundbare Soldaten, die im MG-Feuer Panzer per Pistole perforieren: Solches Hollywood-Brimborium gibt’s im spielbaren Waffenlexikon Theater of War 2 nicht! Unser Test der PC-Version.

Von Martin Deppe |

Datum: 28.04.2009


Zweimal Zweiter Weltkrieg - aber was für ein Unterschied! Gerade haben wir uns noch durch die blitzkriegkurzen »Kampagnen« von Company of Heroes: Tales of Valor gefochten. Derart gestählt, stürzen wir uns in die Testschlachten von Theatre of War 2 - und kriegen schon im Tutorial (!) eins auf den Helm. Aber so richtig!

Der Nachfolger des Taktikspiels Theatre of War von 2007 simuliert die Gefechte zwischen Deutschland, England und den USA. Vor allem die Waffen mit ihren realistischen Reichweiten, Munitionstypen, Nachladezeiten, Durchschlagskräften sind originalgetreu den historischen Vorbildern nachempfunden.

Theatre of War 2 : Wer den Überblick behalten will, muss weit herauszoomen, verpasst aber die packenden Einzelduelle. Wer den Überblick behalten will, muss weit herauszoomen, verpasst aber die packenden Einzelduelle. Während wir in Tales of Valor mit einem Bazooka-Trupp ganze Panzerarmeen verschrottwürfeln, hebt Theatre of War 2 besserwisserisch den Zeigefinger und zählt genau auf, warum das so furchtbar unrealistisch ist. Und so ballern wir im Tutorial die erste Bazooka-Rakete meterweit am Panzer II vorbei, weil wir ohne Deckung aus viel zu großer Entfernung einen viel zu unerfahrenen Schützen haben feuern lassen. Die zweite trifft immerhin - doch nur die Kette, der Tank bleibt stehen, ist aber immer noch ein Tank: Ein kurzer Feuerstoß, und unser Schütze zieht in die ewigen Panzerjagdgründe. Dummerweise war’s die einzige Bazooka im Tutorial, wir müssen also einen anderen Soldaten in die Nähe schicken, das Ofenrohr aufnehmen, nachladen und zielen lassen - dauert zu lang, Schütze Zwei fällt auch um. Erst mit einer Nebelgranate kommen wir an die Bazooka, doch nach drei weiteren Treffern geht uns die Munition aus, der Panzer steht noch unbeeindruckt rum. Unentschieden!

Also Spielstand laden, und siehe da: Beim zweiten Versuch klappt’s auf Anhieb: Treffer im Motorraum, Panzer brennt, Besatzung bordet aus, gewonnen!

Theatre of War 2 - Bilder aus der Testversion

Kamerad Zufall

Theatre of War 2 : Warum wir ausgerechnet eine Szene aus dem Tutorial beschreiben? Weil sie symptomatisch für das ganze Spiel ist. Denn später erleben wir in den drei Kampagnen immer wieder solche hochspannenden Duelle zwischen Panzern, Abwehrgeschützen und Infanterie, zwischen Tieffliegern und Flak, zwischen Scharfschützen und Haubitzen. Diese Duelle müssen wir uns allerdings selber suchen: Weil wir Dutzende von Einheiten gleichzeitig kommandieren, ist es nahezu unmöglich, sich um alle gleich gut zu kümmern, trotz Zeitverlangsamung und Pausentaste.

Auch die realistischen Waffenreichweiten machen Hollywood-Strategen das Leben schwer. Panzer feuern locker kilometerweit über den Wüstensand, oft wissen wir nicht, wer uns da gerade den MG-Trupp zerlegt hat. Glückstreffer gibt’s auch immer wieder, mit teils frappierenden Folgen: Da trifft die Artillerieunterstützung genau das Panzerabwehrgeschütz, an das wir sonst niemals rangekommen wären, unsere Tanks brechen durch. Eine Mission später erwischt ein Bomber unsere Panzerspitze, die viel zu weit vom Dorfzentrum liegenbleibt, das wir einnehmen sollen.

Vertragsverlängerung

Theatre of War 2 : Gebäude sind jetzt betretbar, um Infanteristen im simplen Häuserkampf niederzustrecken. Gebäude sind jetzt betretbar, um Infanteristen im simplen Häuserkampf niederzustrecken. Zwischen den Missionen spendieren wir Überlebenden Fähigkeitspunkte in Disziplinen wie Zielgenauigkeit und Aufklärung. Wenn wir dann unsere Soldaten mit so typisch deutschen Vornamen wie Humbert und Dierk befördern, fiebern wir in den Gefechten noch ein bisschen mehr mit ihnen, das motiviert.

Theatre of War 2 gibt’s derzeit nur direkt bei Battlefront.com als Download für 45 US-Dollar (ca. 35 Euro), wir gehen aber davon aus, dass es bald auch bei Importhändlern zu kaufen ist. Ein Editor für Missionen und Kampagnen samt ausführlicher Anleitung ist im Download enthalten.

» Wertung zu Theatre of War 2 ansehen
» Erklärung des Wertungssystems ansehen

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Fazit
Wertung
Diesen Artikel:   Kommentieren (8) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar BadDog
BadDog
#1 | 28. Apr 2009, 18:48
Zitat von Wertungskasten:
Kampagne:

+ Kernarmee erfahrener Einheiten
+ historischer Verlauf
- Kernarmee erfahrener Einheiten
- historischer Verlauf



Wie soll man denn das verstehen?
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Hanfblatt93
Hanfblatt93
#2 | 28. Apr 2009, 19:18
unterbewertet...
rate (13)  |  rate (1)
Avatar BMahn
BMahn
#3 | 28. Apr 2009, 19:38
Im Tuto hab ich genau das gleiche durchgemacht. Nur dass mir dann nicht mal mehr die Nebelgranate geholfen hat, denn ausgerechnet der einzige Schütze mit einer Nebelgranate war der erste mit dem ich den Panzer ausschalten wollte. Jetzt lag die Bazooka also so schön mitten auf dem Weg rum. Und es gab damit keine Chance mehr die Mission zu gewinnen. Nein danke, da sollte man sich das Missionsdesign dann doch nochmal überlegen. Es muss auch in solchen Spielen Alternativen geben um Missionen abschließen zu können.
Abgesehen davon bringt mir das rauszoomen z.b. gar nix wenn ich dann (um überhaupt ansatzweise einen Überblick zu haben) so weit raus zoomen muss dass die kiste mit den bazookas zu klein ist um noch dargestellt zu werden und man sich dusslig sucht wo die Kiste denn nun rum stehen soll (In der Originalansicht, wenn man die Karte noch nicht gedreht hat, steht sie, von sich selbst aus gesehen, direkt HINTER dem brennenden Lkw. und wird von diesem verdeckt). Zoomt man ran verliert man sofort den Überblick.
rate (1)  |  rate (12)
Avatar Sir Hurl
Sir Hurl
#4 | 28. Apr 2009, 21:28
Mir gefällt das Spiel sehr gut. Man hat schon zwei Kameramodi eingebaut, damit man sich das passende aussuchen kann. Ich bewege ständig die Kamera und zoome hin und her. Die Übersicht geht mir nie flöten...

Ich finde es realistisch, wenn der Bazooka Soldat erwischt wird und das Ding dann auf der Straße liegt. Ich würde nie über eine Straße laufen, wenn da ein Panzer steht. Lieber einen großen Umweg gehen und zwischen den Häusern entlangschleichen.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar MDeppe
MDeppe
#5 | 28. Apr 2009, 22:29
Zitat von BadDog:
Zitat von Wertungskasten:
K ampagne:+ Kernarmee erfahrener Einheiten+ historischer Verlauf - Kernarmee erfahrener Einheiten- historischer Verlauf
Wie soll man denn das verstehen?


Das ist natürlich falsch und wird noch korrigiert. So muss es richtig heißen:

PRO Kernarmee erfahrener Einheiten
PRO historischer Verlauf

CONTRA keine Story
CONTRA wenig Abwechslung
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Zoebby
Zoebby
#6 | 28. Apr 2009, 23:21
tönt absolut geil!
rate (7)  |  rate (2)
Avatar DerSniffer
DerSniffer
#7 | 29. Apr 2009, 13:57
Warum gibts im Wertungskasten Abzüge für "lagnweiliges Terrain"?? Es erwartest Du in der Wüste?? Alienstädt die von SS Supersoldaten gegründet wurden. Schwachsinnswertung.
rate (15)  |  rate (2)
Avatar BMahn
BMahn
#8 | 29. Apr 2009, 18:36
Zitat von Sir Hurl:
Ich finde es realistisch, wenn der Bazooka Soldat erwischt wird und das Ding dann auf der Straße liegt. Ich würde nie über eine Straße laufen, wenn da ein Panzer steht. Lieber einen großen Umweg gehen und zwischen den Häusern entlangschleichen.

:) Was meinst Du denn was ich versucht hab :) Ich hab mich auch nicht einfach so mitten auf die Straße gestellt, aber der Soldat wurde sofort beschossen als ich ihn hab um die Ecke kriechen lassen und das zurückkriechen hat dann schon so lange gedauert dass das Ofenrohr eben auf dem Weg liegen geblieben ist. Jetzt komm mal ohne Deckung wieder an das Ding ran. Einfacher wärs doch vom Missionsdesign her dass es noch i-wo eine andere Bazooka gegeben hätte. Diese Mission sollte schließlich nur das Tuto sein!
rate (1)  |  rate (3)
1

The Elder Scrolls V: Skyrim (PC, Standard-Edition)
9,60 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
GTA 5 - Grand Theft Auto V
49,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Theatre of War 2: Africa 1943

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Echtzeit-Strategie
Release D: 11. Dezember 2009
Publisher: 1C Company
Entwickler: -
Webseite: http://www.battlefront.com/the...
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1805 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 181 von 503 in: PC-Spiele | Strategie | Echtzeit-Strategie
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 12 User   hinzufügen
Wunschliste: 1 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Theatre of War 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 9,97 €  Theatre of War 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 9,97 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten