Titanfall : Respawn arbeitet nicht an der Xbox-360-Version von Titanfall. Respawn arbeitet nicht an der Xbox-360-Version von Titanfall. Derzeit arbeitet das Team von Respawn Entertainment an dem Shooter Titanfall. Nun ja, das stimmt allerdings nur teilweise. Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins CVG hervorgeht, entsteht die Xbox-360-Version des Actionspiels bei einem externen Studio.

Allerdings ist momentan nicht bekannt, um welches Entwicklerstudio es sich dabei handelt. Offiziellen Angaben von Respawn zufolge ist es jedoch ein unabhängiges Team, das nach sorgfältiger Suche ausgewählt wurde. Zudem stellte ein Sprecher von Respawn klar, dass beide Studios sehr eng zusammenarbeiten, so dass alle Versionen ein möglichst identisches Qualitätsniveau erreichen werden.

Ein konkreter Release-Termin für Titanfall steht derzeit noch immer nicht fest. Somit bleibt nur die etwas vage Angabe »1. Quartal 2014«.

Titanfall ist das Debüt-Spiel des Studios Respawn Entertainment. Der Shooter konzentriert sich voll auf Multiplayer-Action schickt schwer bewaffnete Fußsoldaten in Gefechte mit noch besser ausgerüsteten und gepanzerten Mechs – den Titans – und verzichtet dafür auf eine Offline-Kampagne. In den Mehrspieler-Partien kommen trotzdem Bots zum Einsatz, eine sogenannte »Popcorn-KI«. Diese soll Spielern ein cineastischeres Spielerlebnis und mehr Abschüsse ermöglichen.

Bild 1 von 32
« zurück | weiter »
Titanfall
Der Kampf zwischen Titanen und Piloten ist spannend und gut ausbalanciert. Mit unserem Miniraketenwerfer bereiten wir selbst diesem dicken Ogre Kopfschmerzen.