Titanfall : Die Map namens »Sandfalle« ist Bestandteil des DLCs »IMC Rising« für den Shooter Titanfall. Die Map namens »Sandfalle« ist Bestandteil des DLCs »IMC Rising« für den Shooter Titanfall.

Im Herbst dieses Jahres wird mit »IMC Rising« der mittlerweile dritte DLC für den Shooter Titanfall erscheinen. Dieser wird erneut drei neue Multiplayer-Karten enthalten. Zu einer davon hat der Entwickler Respawn Entertainment jetzt einige Details auf der offiziellen Webseite preisgegeben.

Es handelt sich dabei um die Map namens »Sandfalle«, die der Level-Designer Chris Dionne etwas genauer beschreibt. Dabei ist der Name Programm: In einer weitläufigen Sandlandschaft befindet sich ein Netzwerk von zahlreichen Gräben, durch die die Spieler in der Rolle der Piloten relativ sicher über die Karte marschieren können - sieht man mal von unraffinierten Treibstoff und anderen Gefahren ab.

Die Dünen und Sandhügel werden hingegen von den Titanen dominiert. Dionne verspricht intensive Kämpfe auf, hinter und zwischen diesen Hügeln. Zudem ist die Oberfläche von »Sandfalle« ein optimales Terrain für Scharfschützen, da viele weite Sichtlinien vorhanden sind.

Ein konkreter Release-Termin für den DLC »IMC Rising« steht allerdings noch immer nicht fest. Die Veröffentlichung ist daher auch weiterhin recht vage für den Herbst 2014 geplant.

» Den Test von Titanfall auf GameStar.de lesen

Bild 1 von 32
« zurück | weiter »
Titanfall
Der Kampf zwischen Titanen und Piloten ist spannend und gut ausbalanciert. Mit unserem Miniraketenwerfer bereiten wir selbst diesem dicken Ogre Kopfschmerzen.