The Division : In The Division kommt's vor allem auf gute Ausrüstung an. In The Division kommt's vor allem auf gute Ausrüstung an.

Zum Thema The Division ab 3,50 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division für 44,99 € bei GamesPlanet.com Wer in The Division im Endgame Erfolg haben will, sollte immer die beste Ausrüstung dabei haben. Doch als frisch gebackener Spieler im Endgame ist es erstmal nicht offensichtlich, wo man denn an das optimale High End Gear und vor allem die begehrten High End Waffen kommt. Wir haben daher den folgenden Guide auf Basis eines Beitrags von Reddit-User _Az zusammengestellt und erklären, wie man ordentlichen Endgame-Kram bekommt.

Passend zum Thema: Alle Guides und Tipps zum Start des MMO-Shooters

Erster Schritt - Farm-Ausrüstung organisieren

The Division : Diese Knarre ist ein guter Einstieg ins Endgame. Diese Knarre ist ein guter Einstieg ins Endgame.

Um gute Endgame-Waffen und Ausrüstung zu bekommen, brauchen wir erstmal eine passable Wumme, um die dazu nötige Mission zu schaffen. Daher holen wir uns beim Verkäufer im Technologie-Flügel die Blaupausen für die Vector 45 ACP und bauen die MP. Mit dieser Knarre sollte die folgende Mission um einiges leichter werden. Weiterhin sollten wir an der Verbesserungs-Station unser bisheriges Gear so umskillen, dass es den maximalen Wert auf Lumpensammeln legt. Damit erhöhen wir drastisch die Chance auf guten Loot.

Zweiter Schritt - Gruppe suchen

The Division : Im Team sind wir ungleich effektiver. Im Team sind wir ungleich effektiver.

The Division ist im Grunde ein Coop-Shooter und gerade die Missionen im Herausforderungs-Modus sind ohne Gruppe recht happig. Wir holen uns also mindestens noch einen weiteren Spieler dazu, am besten sind aber gleich deren vier, denn so können wir optimal die Gegner ins Kreuzfeuer nehmen. Denn in der folgenden Missionen rennen uns besonders gern Schrotflinten-Gegner vors Visier und nur durch Beschuss von mehreren Stellen können wir diese Horden optimal dezimieren.

Dritter Schritt - Auf zum Lexington Event Center!

The Division : Diese Mission ist besonders effektiv zum farmen von High End Gear. Diese Mission ist besonders effektiv zum farmen von High End Gear.

Die Herausforderungs-Mission im Lexington Event Center ist die Instanz unserer Wahl, wenn wir High End Ausrüstung farmen wollen. Dort finden wir viele lange Hallen und Engstellen, an denen wir die Gegnerhorden gut aufhalten können. Außerdem sind die Spawn-Punkte hier gut verteilt und leicht zu farmen. Jeder Teilaspekt der Mission sollte in etwa fünf Minuten dauern. Wir gehen in der Mission folgendermaßen vor:

  • Zu Beginn der Mission bedrohen ein paar Gegner eine Geisel, aber da wir diese nicht verletzen können, werfen wir Granaten auf die Feinde und räumen danach die Schurken hinter den Autos ab.

  • Im Medien Raum erwarten uns eine Menge Gegner, die uns überrennen wollen. Wir gehen hinter dem Sofa in Deckung und nutzen Betäubungs-Effekte (aus dem Technologie-Baum) um die Horden zu verlangsamen. Nach dem ersten Ansturm drängen wir langsam weiter nach vorne und nehmen sofort jeden Spawn-Punkt (offene Türen) unter Beschuss. Sollte ein Spawn außer Kontrolle geraten, ziehen wir uns geordnet wieder zum Treppenhaus zurück.

  • Auf dem Dach rächt es sich womöglich, wenn wir nicht zu viert sind. Denn hier erwarten uns ein paar dicke Feinde mit Maschinengewehren, die nicht so leicht umfallen und im Gegenzug horrenden Schaden verteilen. Wir müssen also gut aufpassen und sofort jeden gefallenen Kameraden wiederbeleben. Die folgende Strategie hat sich übrigens besonders bewährt: Wen die Gegner bis zum Fahrstuhl vordringen, rennen wir in den Lift rein und fahren runter. Dort unten können wir aufmunitionieren und nach knapp einer Minute fahren wir wieder hoch. Die Gegner sind dann wieder am Spawn-Punkt und haben weniger Leben. Die Zweite Welle wird sich übrigens von der anderen Seite als die erste blicken lassen, wir können ihnen also gut auflauern und sie schon beim Spawn dezimieren.

  • Im Keller haben wir vor allem zu Beginn Schwierigkeiten, da es sehr eng ist. Wenn wir aber mehr Raum freikämpfen, nehmen die Probleme ab. Auch hier funktioniert die Lift-Strategie.

  • Beim Endkampf gegen den Boss bleiben wir stets auf den oberen Ebenen und ballern die Scharfschützen schnell weg. Wenn wir genug Heilung dabei haben und sowohl die Position als auch die Distanz zum Gegner einhalten, ist das Finale recht einfach.

  • Als Lohn für die Mühen gibt es um die 20.000 Credits, 30 Phoenix Credits und ein garantiertes High End Item. Wir wiederholen die Mission nach Lust und Laune so oft, bis wir genug haben.

Allgemeine Tipps zur Farm-Mission

The Division : Wer die Mission immer wieder farmt, hat schnell ordentliche Ausrüstung zusammen. Wer die Mission immer wieder farmt, hat schnell ordentliche Ausrüstung zusammen.

Mit genug Routine können wir die Mission im Lexington Event Center in einer guten Viertelstunde packen. Die folgenden Tipps helfen dabei:

  • Wenn nur noch ein Gegner einer Welle übrig ist, sollten wir ihn erstmal in Ruhe lassen und unsere Cooldowns abklingen lassen sowie alle Gruppenmitglieder heilen und aufmunitionieren. So können wir beim nächsten Spawn gleich alles an Feuerkraft raushauen und die neue Welle übelst reduzieren.

  • Alles, was zur Gegnerkontrolle beiträgt (Betäubung, Shock-Munition, Granaten) sollte genutzt werden. Die Gegner sind weit weniger gefährlich, wenn sie uns nicht alle auf einmal angreifen können.

  • Wir sollten uns stets zurückhalten und nicht zu forsch nach vorne drängen. Denn wenn wir umgenietet werden und uns keiner rechtzeitig rettet, können wir nicht respawnen und kosten so unserem Team eine Menge Schadenspotential.

Quelle: Reddit

The Division
Screenshot aus dem Update Konflikt