The Division : Ein Spieler von The Division hat einige der Orte aus dem Spiel in der Realität aufgesucht und Vergleichsbilder zwischen Vorlage und virtueller Version angefertigt. Ein Spieler von The Division hat einige der Orte aus dem Spiel in der Realität aufgesucht und Vergleichsbilder zwischen Vorlage und virtueller Version angefertigt.

Zum Thema The Division ab 3,50 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Ubisoft hat bereits im Vorfeld der Veröffentlichung von The Division stets betont, dass eine authentische Spielwelt und ein realistisches Szenario bei der Entwicklung des Spiels eine hohe Priorität hatten. Wie nahe die Spielwelt nun letztlich tatsächlich ihrem realen Vorbild New York und insbesondere Manhattan kommt, zeigen einige Vergleichsbilder des Reddit-Nutzers jam510.

Der hat nämlich einige Schauplätze aus dem Spiel, unter anderem einen Durchgang unterhalb der Manhattan-Brücke und die sogenannte DUMBO-Triangle in Brooklyn in der realen Welt aufgesucht, abfotografiert und dann entsprechenden Division-Screenshots aus einer ähnlichen Perspektive gegenübergestellt - und die Ähnlichkeiten sind tatsächlich verblüffend.

Kleines Detail am Rande: In einem der abfotografierten Häuser, das auch im Spiel enthalten ist, hat jam510 sein Büro. Betretbar ist das Gebäude in The Division aber nicht.

Das umfangreiche Test-Tagebuch zu The Division

The Division : So sieht es unter der Manhattan-Brücke aus - tatsächlich und in The Division. So sieht es unter der Manhattan-Brücke aus - tatsächlich und in The Division.