Tomb Raider : Eine Fortsetzung zu Tomb Raider von 2013 scheint fest eingeplant zu sein. Eine Fortsetzung zu Tomb Raider von 2013 scheint fest eingeplant zu sein.

Natürlich was es von Anfang an nicht Publisher Square Enix' Vorhaben, durch Entwickler Crystal Dynamics einen Reboot von Tomb Raider zu starten, nur um die Marke danach wieder einzumotten. Man kann sich äußert sicher sein, dass das Unternehmen seit jeher Pläne für einen weiteren Teil in der Schublade hat. Doch nachdem sich die Japaner von den Verkaufszahlen der Generalüberholung von Frau Croft recht enttäuscht zeigten (wir berichteten), war eine Fortsetzung nicht mehr ganz so sicher. Zumal bis heute eine konkrete Bestätigung oder Absage ausblieb.

Nun allerdings bestätigte jemand indirekt die Arbeiten an einer Fortsetzung: Gail Simone ist weder Mitarbeiterin von Square Enix noch von Crystal Dynamics, sondern Comic-Autorin. Allerdings eine, die derzeit an einem offiziellen Tomb Raider-Comic werkelt, über den sie in einem Interview mit Kotaku.com sprach.

»Wir beginnen [mit der Handlung des Comics] nur ein paar Wochen nach den Ereignisse aus dem Spiel. Wir achten auf eine strenge Kontinuität, es gehört zum Tomb Raider-Kanon und führt DIREKT in die Fortsetzung. Das ist es, was mich begeistert. Wir werden ein Teil der Historie von Lara Croft.«

Gail Simone schreibt also an einem offiziellen Tomb Raider-Comic, der 2014 erscheinen soll und die Handlung des aktuellen Spiels und der Fortsetzung miteinander verbindet. Das ist zwar keine offizielle Bestätigung seitens des Publishers, aber trotzdem eine recht deutliche Aussage.