Total War: Warhammer : Total War: Warhammer wurde durch ein zu früh verschicktes Artbook geoutet. Eine ausführliche Ankündigung des Spiels lässt noch auf sich warten. Total War: Warhammer wurde durch ein zu früh verschicktes Artbook geoutet. Eine ausführliche Ankündigung des Spiels lässt noch auf sich warten.

Zum Thema Total War: Warhammer ab 48,95 € bei Amazon.de Total War: WARHAMMER für 44,99 € bei GamesPlanet.com Dass es früher oder später einen Ableger der Total-War-Reihe im Warhammer-Universum geben würde, ist eigentlich bereits seit 2012 abzusehen. Damals schloss das britische Unternehmen Games Workshop mit dem Entwicklerstudio Creative Assembly und dessen Publisher Sega eine Lizenz-Vereinbarung über gleich mehrere Warhammer-Spiele ab.

Und nachdem es in den vergangenen beiden Jahren eher ruhig um die Lizenz wurde, ist nun erstmals ein offizieller Hinweis auf ein kommendes Total War: Warhammer aufgetaucht: Ein Fan hat seine Version des eigentlich erst für den 23. Januar 2015 geplanten Artbooks »The Art of Total War« bereits jetzt erhalten und darin eine entsprechende Ankündigung gefunden.

Das Total-War-Artbook enthält nämlich unter anderem ein Interview mit Mike Simpson, dem Creative-Director von Creative Assembly. Und der äußert im Verlauf des Gesprächs, dass man die Total-War-Reihe mit Total War: Warhammer in ein Fantasy-Setting führen werde:

»Der Mehrspieler war in der Vergangenheit nie eine der Stärken von Total War und das ist etwas, das wir mit Total War: Arena radikal ändern möchten. Bei den meisten Strategiespielen ist der Multiplayer fast schon die gesamte Erfahrung oder zumindest ein großer Teil davon. Wir experimentieren damit auch im Mobile-Bereich mit Total War: Kingdom. Und wir bringen die Serie mit Total War: Warhammer in ein Fantasy-Setting.«

Weiter geht Simpson aber nicht auf das Projekt ein. Zu den konkreten Inhalten und Features des Spiels ist deshalb bisher noch nichts weiter bekannt. Klar dürfte lediglich sein, dass Creative Assembly einmal mehr auf die Stärken seiner Marken setzen wird: Gesamtstrategie-Elemente (»Grand-Strategy«) und taktische Echtzeitschlachten zwischen riesigen Einheitenverbänden.

Weitere Details zu Total War: Warhammer dürften irgendwann vor dem 23. Januar 2015 folgen - also dem Termin, an dem das Total-War-Artbook mit dem Hinweis auf das Spiel eigentlich erscheinen sollte.

Shogun: Total War (2000)
Der Grundstein zum Serienerfolg: Im mittelalterlichen Japan verwalten Sie rundenweise Ihr Reich und bestreiten packende Echtzeit-Schlachten.