Ultra Street Fighter 4 : Ultra Street Fighter 4 erscheint erst im August 2014 für den PC. Ultra Street Fighter 4 erscheint erst im August 2014 für den PC. Wie der Publisher Capcom in seinem Blog bekannt gibt, erscheint Ultra Street Fighter 4 doch nicht wie ursprünglich geplant im Frühjahr 2014. Die Veröffentlichung des Beat'emUps ist jetzt für den Sommer 2014 vorgesehen.

Dabei soll der Release zuerst im Juni 2014 in Form eines digitalen Upgrades für die Xbox-360- und die PlayStation-3-Versionen von Street Fighter 4 und Super Street Fighter 4: Arcade Edition erfolgen. Der Preis dafür soll 15 US-Dollar (etwa zehn Euro) betragen.

Erst im August 2014 soll das Upgrade auch für den PC angeboten werden. Und Ultra Street Fighter 4 kommt in demselben Monat als Box in den Handel, die 40 US-Dollar (30 Euro) auf den Konsolen und 30 US-Dollar (22 Euro) auf dem PC kosten soll.

Capcom entschuldigt sich bei den PC-Spielern, da der Publisher den Titel somit doch nicht zeitgleich auf den drei Plattformen veröffentlicht. Die Konsolenversionen haben Vorrang erhalten, »weil das der einzige Weg ist, mit dem wir sicherstellen können, dass Ultra Street Fighter 4 im größten Prügelspiele-Turnier der Welt dabei ist«.

Damit bezieht sich Capcom natürlich auf die »Evolution Championship Series«, die 2014 vom 11. bis zum 13. Juli in Las Vegas ausgetragen wird.

Die Ultra-Variante von Street Fighter 4 enthält neue Kämpfer, zusätzliche Arenen und Spielmodi. Außerdem will Capcom damit eine Reihe von Balance-Änderungen einführen.

Ultra Street Fighter 4
Rolento stammt aus Final Fight und ist ein eher unbeweglicher Kämpfer.