Ultra Street Fighter 4 : In Ultra Street Fighter 4 kämpfen wir nicht nur gegen unsere Kontrahenten, sondern wohl auch gegen massive Bugs - Spielabstürze, Lags und stotternde Animationen scheinen wohl gehäuft aufzutreten. Capcom hat bereits Verbesserungen versprochen. In Ultra Street Fighter 4 kämpfen wir nicht nur gegen unsere Kontrahenten, sondern wohl auch gegen massive Bugs - Spielabstürze, Lags und stotternde Animationen scheinen wohl gehäuft aufzutreten. Capcom hat bereits Verbesserungen versprochen.

Nur einen Tag ist das Fighting-Game Ultra Street Fighter 4 auf dem Markt, doch bereits jetzt häufen sich die Beschwerden über den Online-Modus der PC-Version.

So scheinen massive Verbindungsprobleme Online-Partien fast unmöglich zu machen. Neben allgemeinen Lags treten aber auch Probleme beim Rendern auf, Animationsstufen werden übersprungen oder das Spiel läuft in Zeitlupe ab.

Auch der Vorgänger Super Street Fighter 4: Arcade Edition soll unter ähnlichen Problemen gelitten haben, nachdem der Multiplayer von Games For Windows Live auf Steamworks migriert wurde.

Im offiziellen Steam-Forum hat sich der Publisher Capcom bereits zu Wort gemeldet und einen baldigen Fix der Probleme versprochen. Scheinbar scheint das Problem am Spielclient zu liegen, der sich immer und immer wieder mit dem Online-Gegner verbinden will - und damit de facto eine ungewollte DDoS-Attacke startet.

Neben den Verbindungsproblemen klagen Spieler aber auch über unvermittelte Spielabstürze ohne jegliche Fehlermeldung.

Ultra Street Fighter 4 ist nach Super Street Fighter 4: Arcade Edition und Street Fighter 4 die dritte Ausführung des vierten Teils der Prügelspiel-Serie. Der Titel wurde am 08. August für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht.

Ultra Street Fighter 4
Rolento stammt aus Final Fight und ist ein eher unbeweglicher Kämpfer.