Perfect World : Perfect World will den Warframe-Entwickler Digital Extremes kaufen. Perfect World will den Warframe-Entwickler Digital Extremes kaufen.

Das Unternehmen Perfect World steht derzeit kurz vor einem Kauf des Entwicklerstudios Digital Extremes. Dies geht zumindest aus einem just veröffentlichten Dokument hervor.

Darin ist unter anderem zu lesen, dass Perfect World mit Sumpo Food Holdings bereits eine nicht bindende Absichtserklärung für den Kauf des Studios unterzeichnet hat. Für einen Vollzug dieses Geschäfts liegt bisher allerdings noch keine offizielle Bestätigung vor. Demnach ist davon auszugehen, dass derzeit noch Verhandlungen zwischen den einzelnen Parteien laufen.

Steve Sinclair von Digital Extremes hat im offiziellen Forum zu diesem Thema Stellung genommen.

»Ihr habt vielleicht etwas über geschäftliche Dinge von Digital Extremes gelesen und seid deswegen möglicherweise beunruhigt. Wegen rechtlicher Gründe können wir keine spezifischen Informationen preisgeben. Doch wenn ihr die Geschichte von Warframe kennt, dann wisst ihr, dass wir die Absicht haben, das Design von Warframe in den Händen von Digital Extremes zu lassen. Ja, es werden sich einige Gelegenheiten für uns ergeben, doch das Spiel an sich ist und wir stets eine Herzensangelegenheit bleiben.«

Das Studio Digital Extremes mit Sitz im kanadischen Ontario wurde im Jahr 1993 von James Schmalz gegründet. Unter anderem hat das gemeinsam mit Epic Games an einigen Episoden der Shooter-Serie Unreal Tournament gearbeitet. Das jüngste Projekt des Studios war der Shooter Warframe.

Bild 1 von 98
« zurück | weiter »
Warframe - Wukong