Warframe : Die Open-Beta von Warframe hat begonnen. Die Open-Beta von Warframe hat begonnen. Ab sofort können alle Interessenten einen genaueren Blick auf den Free2Play-Shooter Warframe werfen. Der Entwickler Digital Extremes hat jetzt die Open-Beta des Actionspiels gestartet, so dass Sie sich lediglich auf der offiziellen Webseite registrieren und den Game-Client runterladen müssen. Danach können Sie sich umgehend in den Kampf stürzen.

Gleichzeitig mit dem Start der Open-Beta hat Digital Extremes das Update 7 für Warframe veröffentlicht. Dieses umfasst unter anderem einen neuen Schneeplaneten, zwei zusätzliche Warframes mit Gift- und Schallschaden und eine Global-Chat-Funktion einführt. Außerdem haben die Entwickler das Mod-System überarbeitet und Schleichattacken zur Verfügung gestellt.

Des Weiteren finden Sie auf GameStar.de ab sofort den offiziellen Trailer zum Open-Beta-Start von Warframe. Das Video zeigt Ihnen unter anderem zahlreiche Gameplay-Szenen.

Warframe ist ein Free2Play-Shooter mit Sci-Fi-Setting vom Entwickler Digital Extremes. Aus einer 3rd-Person-Ansicht steuern die Spieler ihre Figuren, die in den namensgebenden Warframes stecken, futuristische Kampfanzüge, die die Grundlage für die Klassen des Shooters liefern und deshalb je über andere Fähigkeiten verfügen. Die Entwickler beschreiben ihre Warframes als eine Art futuristischer Weltraum-Ninja, es gibt also auch Schwertkampf-Angriffe.