Ubisoft versteckt offensichtlich gern Details in seinen Trailern zum Action-Spiel Watch Dogs. Im aktuellen Gameplay-Trailer von der PlayStation-4-Vorstellung sieht man bei 3:50 Minuten eine Internetadresse auf einem Werbeschild. Der Link führt zu einer Promo-Website, deren Design nur aus ASCII-Code gebaut ist.

Unter dem Titel OEDSEC, Dare to Resist fragt die Webseite: »Quis custodiet costodes ipsos?« also »Wer beobachtet die Beobachter?« Eventuell spielt Ubisoft damit auf den asynchronen Multiplayer-Modus an, der im Trailer an anderer Stelle ebenfalls recht versteckt zu sehen war.

Bereits im ersten Gameplay-Trailer zu Watch Dogs vom Juni 2012 war ein QR-Code versteckt, der ebenfalls zu einer Promo-Webseite führt.