Wolfenstein: The New Order : Die unzensierte Version von Wolfenstein: The New Order ist nun nur noch in Deutschland gesperrt. Die unzensierte Version von Wolfenstein: The New Order ist nun nur noch in Deutschland gesperrt.

Während die internationale Version von Wolfenstein: The New Order völlig ohne irgendwelche Einschnitte auskommt, mussten Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einer leicht »entschärften« Version des Shooters Vorlieb nehmen: In der deutschen Ausgabe des Spiels sind hierzulande verfassungsfeindliche Symbole wie das Hakenkreuz nicht zu sehen. Zudem wurde durch eine sogenannte Ländersperre sichergestellt, dass die unzensierte Version in den genannten Ländern nicht aktiviert und somit auch nicht gespielt werden kann.

Wolfenstein: The New Order : Lesen Sie auch unseren Bericht in der GameStar-Ausgabe 05/2014 zum Thema »Zensur-Republik Deutschland - In Filmen erlaubt, in Wolfenstein verboten: Der verlogene Umgang mit dem Hakenkreuz«. Lesen Sie auch unseren Bericht in der GameStar-Ausgabe 05/2014 zum Thema »Zensur-Republik Deutschland - In Filmen erlaubt, in Wolfenstein verboten: Der verlogene Umgang mit dem Hakenkreuz«. Allerdings: Weder in der Schweiz noch in Österreich (oder in Isreal und Japan, wo ebenfalls auf die Darstellung der entsprechenden Symbole verzichtet wird), gibt es eine gesetzliche Grundlage für diesen Verzicht. Grund genug für viele Spieler aus den betreffenden Ländern, sich nicht nur beim Publisher Bethesda über die Zensur zu beschweren, sondern unter anderem auch beim »Europäischen Verbraucherzentrum Österreich«.

Und die Beschwerden scheinen nun tatsächlich etwas bewirkt zu haben: Wie ein Support-Mitarbeiter nämlich zwischenzeitlich einem Beitrag auf steamcommunity.com zufolge verriet, wurde die Ländersperre in Österreich und der Schweiz aufgehoben. Wie nämlich unter anderem auf steamdb.info zu sehen ist, wurde im entsprechenden Produkteintrag aus »PurchaseRestrictedCountries – DE AT JP CH IL« » kurzerhand PurchaseRestrictedCountries – DE«.

Sowohl in der Schweiz und in Österreich als auch in Israel und Japan kann also ab sofort auch die internationale und unzensierte Version von Wolfenstein: The New Order bei Steam aktiviert und gespielt werden.

Deutschland ist damit nun das einzige Land, in dem der Shooter weiterhin nur in zensierter Form erhältlich ist. Die Gewaltdarstellung ist allerdings in allen Spielversionen dieselbe.

» Wolfenstein: The New Order im Test - Der beste Blazkowicz

» GameStar-Ausgabe 06/2014 im IDG-Shop kaufen

Wolfenstein: The New Order
Diese schwer gepanzerten Supersoldaten des Regimes können eine Menge Kugeln einstecken, bevor sie das Zeitliche segnen.