WoW: Mists of Pandaria : Die Karten-Ansicht von Theramore nach Abschluss des Szenarios. Die Karten-Ansicht von Theramore nach Abschluss des Szenarios. Ab heute können sich Spieler in World of Warcraftsowohl auf Seiten der Horde, als auch bei der Allianz in die Schlacht um Theramore stürzen.

Die Inselstadt Theramore befindet sich im Gebiet Düstermarschen und ist die einzige Festung der Allianz auf dem Kontinent Kalimdor. Spieler ab Level 85 können ab dieser Woche zu dritt an der Schlacht teilnehmen. Nach dem Release des Addons Mists of Pandariaam 24.09. wird das Szenario – wie alle anderen – dann nur für Level 90 Charaktere zugänglich sein.

Das Szenario des Pre-Events beschreibt die Belagerung der Stadt durch die Armee der Horde unter Garrosh Hellscream. Im Roman »Tides of War« von Autorin Christie Golden, wird beschrieben, dass Theramore durch die Exlposion der gewaltigen Manabombe der Blutelfen zerstört wird.

Haben Spieler das Szenario abgeschlossen, wird sich das Aussehen von Theramore dementsprechend anpassen und von einem gewaltigen Krater mit violett gefärbten Rissen gezeichnet sein. Mit einem späteren Patch soll die Stadt dann dauerhaft als zerstört in der Welt dargestellt werden.

Das Event legt den Story-technischen Grundstein für den in Mists of Pandaria herrschenden Krieg zwischen Horde und Allianz.