Warcraft-Film : Im Internet kursiert derzeit eine wackelige Smartphone-Aufnahme des auf der Comic-Con 2015 gezeigten Trailers für den kommenden Warcraft-Film. Im Internet kursiert derzeit eine wackelige Smartphone-Aufnahme des auf der Comic-Con 2015 gezeigten Trailers für den kommenden Warcraft-Film.

Zum Thema World of Warcraft ab 0,98 € bei Amazon.de Blizzard hat den ersten Trailer zur kommenden Verfilmung seines Fantasy-Universums Warcraft nach dessen Premiere auf der hauseigenen BlizzCon 2014 auch auf der gerade in San Diego abgehaltenen Comic-Con gezeigt - allerdings nur hinter verschlossenen Türen und mit einem strikten Aufnahme-Verbot.

Das allerdings hat zumindest einen der Besucher nicht davon abgehalten, die Vorführung mit seiner etwas wackeligen Smartphone-Kamera mitzufilmen. Die Aufnahme ist dementsprechend von nicht allzu guter Qualität und zeigt auch nur einen kleinen und schiefen Ausschnitt der Leinwand. Für einen ersten Blick auf die Inhalte, die Charaktere und den Stil des Films reicht es aber wohl aus.

Es bleibt abzuwarten, ob sich Legendary Pictures nach diesem Leak dazu durchringt, den Film-Trailer in angemessener Qualität zu veröffentlichen. Dazu haben sich beispielsweise DC Comics und Warner Bros. entschieden, nachdem abgefilmte Aufnahmen des ebenfalls auf der Comic-Con 2015 gezeigten Suicide-Squad-Trailers an die Öffentlichkeit gelangten.

Offiziell soll der Trailer aber eigentlich erst im Herbst 2015 gezeigt werden.