World of WarCraft : World of WarCraft World of WarCraft Wenn man etwas in World of WarCraft macht, was nicht mit den Regeln vereinbar ist, versteht Blizzard keinen Spaß. Der US-Spieler 'Littleox' hat unter Zuhilfenahme eines Bugs beim Schwebezauber ein noch nicht frei geschaltetes Gebiet in der Nähe von Ironforge entdeckt. Sichtlich erfreut dokumentierte er das per Video in einem Forenthread. Die Reaktion folgte prompt: Blizzard sperrte den Account des Level-44-Zwerg-Priesters.

Es lässt sich trefflich darüber streiten, ob die Sperre gerechtfertigt ist oder nicht: Eigentlich hat 'Littleox' keinen Hack oder Exploit benutzt und schon gar nicht zu seinem Vorteil. Er hat allerdings einen Bug entdeckt und diesen, wie er selbst schreibt, sehr oft angewandt. In den Regeln, die jeder User vor dem Spielen abnicken muss, steht, dass der Missbrauch von Spielmechaniken verboten ist. Gegen diese World-of-WarCraft-Regel hat 'Littleox' aber eindeutig verstoßen.