World of Warcraft : Battle.net Spiele Battle.net Spiele Wie bereits am Vortag berichtet (siehe untenstehende Meldung) wird ab dem 12. November 2009 die Battle.net-Pflicht für Spieler von Blizzards Online-Rollenspiel World of Warcraft eingeführt werden. Das Entwicklerstudio hat alle FAQ-Seiten auf Battle.net aktualisiert, hier die wichtigsten Änderungen:

Frage: Was geschieht, wenn ich meinen World of Warcraft-Account nicht einem Battle.net-Account hinzufüge?
Antwort: Nach dem 12. November 2009 werden Sie nicht mehr die Möglichkeit haben, sich in das Spiel einzuloggen, sofern Sie nicht über einen Battle.net-Account verfügen. Zum Einloggen benötigen Sie einen Battle.net-Benutzernamen (Ihre E-Mail-Adresse) sowie ein Passwort.

Frage: Wieso muss ich ab sofort meinen World of Warcraft-Account einem Battle.net-Account hinzufügen, um mich weiterhin ins Spiel einloggen zu können?
Antwort: Wir stehen kurz davor, die neue Version des Battle.net zu veröffentlichen. Diese enthält eine Anzahl an neuen Kommunikations- und Community-Optionen, mit denen das Spielerlebnis von World of Warcraft verbessert wird. Dazu gehören unter anderem ein realmübergreifender und spielübegreifender Chat (mit der Veröffentlichung von StarCraft II), Freundeslisten und vieles mehr. Wir bitten daher Spieler von World of Warcraft Battle.net beizutreten als Teil unserer Vorbereitungen, diese neuen Möglichkeiten einzuführen. Zusätzlich erhalten derzeitige Spieler für die Zeit, die sie sich für die Umwandlung ihres World of Warcraft- in einen Battle.net-Account nehmen, als Dankeschön einen Pinguin, ein neues World of Warcraft-Haustier.

Frage: Wie füge ich meinen World of Warcraft-Account einem Battle.net-Account hinzu?
Antwort: Besuchen Sie hierfür http://eu.battle.net und klicken Sie auf “Erstellen oder Verwalten eines Battle.net-Accounts”. Anschließend betätigen Sie “Jetzt anmelden!” und folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm. Der gesamte Vorgang nimmt lediglich einige Minuten in Anspruch. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Ihrer World of Warcraft-Accounts (bis zu acht), den Sie hinzufügen möchten.

Frage: Wie erhalte ich das Pinguin-Haustier?
Antwort: Ab dem 15. Oktober, nachdem Sie Ihren World of Warcraft-Account erfolgreich einem Battle.net-Account hinzugefügt haben, wird der Pinguin allen auf dem hinzugefügten World of Warcraft-Account befindlichen sowie zukünftigen Charakteren per Post im Spiel zugeschickt. Spieler, die bereits früher ihre Accounts umgewandelt haben, erhalten das Hasutier ebenfalls auf dem selben Weg.

Frage: Muss ich meinen Account zu einem gewissen Zeitpunkt umwandeln, um den Pinguin zu erhalten?
Antwort: Die Option, den Pinguin zu erhalten, wird ab einem bisher noch nicht festgelegten Zeitpunkt in der Zukunft nicht mehr möglich sein.

Frage: Erhalte ich das Haustier auch wenn ich einen neuen World of Warcraft-Account erstelle?
Antwort: Lediglich derzeit bestehende World of Warcraft-Accounts, die einem Battle.net-Account hinzugefügt werden, erhalten das Pinguin-Haustier. Falls Sie nach dem 12. November einen neuen Battle.net-Account erstellen und diesem einen bereits existierenden World of Warcraft-Account hinzufügen, so erhalten Sie ebenfalls das Pinguin-Haustier. Beachten Sie jedoch bitte, dass ab einem bisher noch nicht festgelegten Zeitpunkt in der Zukunft es nicht mehr möglich sein wird, den Pinguin zu erhalten.

Ursprüngliche Meldung (vom 12. Oktober):

World of Warcraft-Spieler müssen möglicherweise ab dem 12. November 2009 einen Battle.net-Account erstellen, um weiterhin Blizzards Online-Rollenspiel nutzen zu können. Dies berichtet die US-Website MMO-Champion.com mit Verweis auf einen FAQ-Eintrag auf der offiziellen Battle.net-Website. Nachdem das Datum am Samstag kurze Zeit auf der Seite stand, hat Blizzard die entsprechenden Passagen mittlerweile wieder entfernt.

Laut MMO-Champion kann sich nach dem 12. November kein Spieler mehr in World of Warcraft einloggen, wenn sein WoW-Zugang nicht auf einen Battle.net-Account übertragen wurde. Blizzard hatte auf der Blizzcon im August bereits angekündigt, dass dies irgendwann einmal zur Pflicht werden würde. Auf Nachfrage bei Blizzard Entertainment in Deutschland, wollte man den FAQ-Eintrag nicht kommentieren. Es soll jedoch in Kürze neue Informationen dazu geben.

Auszug aus dem FAQ-Eintrag:

Q: What happens if I don’t merge my World of Warcraft account with a Battle.net account?

A: After November 12, 2009, you won’t be able to log in to the game unless you merge your account with a Battle.net account. You will need to log in using your Battle.net account username (your email address) and password.

World of Warcraft : Im Battle.net 2.0 werden alle Statistiken und Erfolge für StarCraft 2 und World of Warcraft gespeichert. Im Battle.net 2.0 werden alle Statistiken und Erfolge für StarCraft 2 und World of Warcraft gespeichert. Als eine Art Aufwandsentschädigung bekommen alle bestehenden Spieler, die WoW mit ihren Battle.net-Account verbinden, den Pinguin Pengu als Begleiter. Das Haustier soll per Post im Spiel verschickt werden, sobald der Account übertragen wurde. Das Battle.net ist Blizzards eigene Online-Plattform, die mit der Veröffentlichung von StarCraft 2 im nächsten Frühjahr massiv ausgebaut werden soll und dann auch die Kommunikation über verschiedene Blizzard-Spiele hinweg ermöglicht. Zudem können ähnliche wie bei Steam einmal mit dem eigenen Account verbundene Spiel online jederzeit wieder heruntergeladen werden.

Der Nachteil vom Battle.net ist allerdings, dass Sie zahlreiche persönliche Informationen (Adresse, Telefonnummer) bei der kostenlosen Registrierung angeben müssen. Mehr Details über die Anmeldung und die geplanten Verbesserungen mit Battle.net 2.0 lesen Sie auch in unserem Special.