World of WarCraft : 091006_Eiskrone_Garforst 091006_Eiskrone_Garforst Mit dem neuen Inhalts-Update v3.3 für das Online-Rollenspiel World of WarCraft werden nicht nur zahlreiche Klassen überarbeitet und die neue Instanz "Eiskronenzitadelle" eingeführt. Gleichzeitig nimmt der Entwickler Blizzard Entertainment Änderungen am Dungeon-System vor, zu dem jetzt die ersten Details enthüllt wurden.

So wird es ab der Version 3.3 möglich sein, einer Instanz-Party als Einzelspieler oder als Gruppe beizutreten. Zudem können Sie mithilfe des neuen Systems mehre Dungeons auswählen. Bisher war dies auf drei Instanzen beschränkt, so dass Sie diesbezüglich schon bald über mehr Freiraum verfügen.

Des Weiteren können mithilfe des Systems realmübergreifende Gruppen erstellt werden. So werden auf Wunsch Spieler von anderen Servern desselben Realmpools zufällig hinzugefügt, wenn noch freie Plätze zu belegen sind. Allerdings wird es nicht möglich sein, konkrete Spieler von anderen Servern einzuladen.

Das neue System bietet übrigens auch mehr Komfort: Ähnlich wie beim PvP-System werden Spieler auf Knopfdruck direkt in die jeweilige Instanz teleportiert. Das beschleunigt den Reisevorgang enorm und löst auf indirekte Weise die Portsteine ab. Es wird sogar möglich sein, für kurze Zeit - zum Beispiel aufgrund einer notwendigen Reparatur - die Instanz zu verlassen und dann wieder per Teleportation zurückzukehren.

Doch nicht nur die Gruppensuche sondern auch die Belohnungen werden überarbeitet. Ab der Version 3.3 können Sie sich unter anderem an zufällig ausgewählten Instanzen versuchen. Besiegen Sie dort den finalen Bossgegner, erhalten Sie zwei Embleme des Frosts für den heroischen Schwierigkeitsgrad - in der "normalen" Variante gibt es hingegen zwei Embleme des Triumphes. Säubert man im direkten Anschluss weitere Instanzen, erhält man zusätzliche Embleme.

Des Weiteren wird das Lootsystem überarbeitet. Das neue "Bedarf vor Gier"-System prüft zunächst in drei Kriterien (z.B. Spielklasse und Rüstungsart), welcher Spieler die Ausrüstung benötigt. Somit soll verhindert werden, dass Leute absichtlich oder versehentlich auf Beute würfeln, die sie gar nicht gebrauchen können.

Ein konkreter Veröffentlichungstermin für den Patch v3.3 für World of WarCraft steht allerdings noch immer nicht fest.

Alle Gegenstände, Quests oder Erfolge finden Sie in unserer World of Warcraft-Datenbank Speedydragon

World of WarCraft Geflügelter Löwe